Neue Amazon-Serie "The Bold Type"

Serien-Stoff à la Sex and the City

Neue Amazon-Serie "The Bold Type": Serien-Stoff à la Sex and the City Neue Amazon-Serie "The Bold Type": Serien-Stoff à la Sex and the City Foto: Screenshot Youtube

Die Amazon-Serie "The Bold Type" schickt drei Anfängerinnen in die Redaktion eines New Yorker Frauenmagazins. Ein bisschen Sex and the City, ein bisschen Gossip Girl und jede Menge Schampus. Der nächste Mädelsabend kann kommen.

Sie haben mehr als nur Sex in New York City: Jane, Kat und Sutton arbeiten beim internationalen Frauenmagazin "Scarlet" an einer Karriere zwischen Mode, Lifestyle, Klicks und Glamour. Aber ihr Weg nach oben ist nicht nur mit roten Teppichen gepflastert, wie die von Cosmopolitan-Chefredakteurin Joanna Coles inspirierte Serie mit viel Gespür für zeitgeistige Themen und die Lebenswelten moderner junger Frauen unter Beweis stellt.

In zehn Folgen (42 Minuten lang) verfolgt man die Schwierigkeiten des Alltags von Jane, Kat und Sutton, die in unterschiedlichen Funktionen beim Frauenmagazin arbeiten. Gemeinsam gehen die Kolleginnen den Weg des Erwachsenwerdens und begeben sich auf das große Abenteuer von Mode, Liebe und Identität.

"The Bold Type" erfindet das "Freundinnen-Serien-Genre" zwar nicht neu, aber die erste Staffel hat auf jeden Fall genug Suchtpotential, um ganz easy das Wochenende mit Ladys und Sekt auf der Couch zu verbringen. Der Plan steht!

Weitere Serien-Tipps gibt's hier:

Gilmore Girls, Gossip Girl, Californication und Co. Netflix-Serien-Tipps für den perfekten Mädelsabend 27 Fotos

Neue Serie der "Gilmore Girls"-Macherin: Streaming-Tipp fürs Wochenende: "The Marvelous Mrs. Maisel" Neue Serie der "Gilmore Girls"-Macherin Streaming-Tipp fürs Wochenende: "The Marvelous Mrs. Maisel" Zum Artikel »

Bestes Binge-Watch-Material für mieses Wetter Die besten Serien auf Netflix 49 Fotos