"Promi Big Brother"

Willi Herren ist jetzt Analytiker

"Promi Big Brother": Willi Herren ist jetzt Analytiker "Promi Big Brother": Willi Herren ist jetzt Analytiker Foto: Falk Janning
Von |

Raus aus dem Mega-Park, hin zum Goldstrand und nun zurück zu "Promi Big Brother": Willi Herren ist jüngst gut in die Bewegung gekommen. Ab Freitag soll der 43-Jährige jedenfalls analysieren, wie sich die C-Prominenz in der neuen Staffel des "BB-Hauses" so schlägt.

Während der rund zweiwöchigen TV-Show wirft das "SAT.1-Frühstücksfernsehen" jeden Morgen einen ganz besonderen Blick auf Deutschlands prominenteste Wohngemeinschaft: Schauspieler und Party-Sänger Herren wird somit ab 17. August jeden Morgen täglich live als "Promi Big Brother"-Experte die Geschichten der Bewohner und das aktuelle Geschehen im Haus analysieren und kommentieren.

"Promi Big Brother" 2018: Finalsieg – 100.000 Euro für Silvia Wollny "Promi Big Brother" 2018 Finalsieg – 100.000 Euro für Silvia Wollny Zum Artikel »

Herren lebte im vergangenen Jahr selbst als Bewohner im Haus und belegte den dritten Platz. In den Schlagzeilen tauchte der frühere Lindenstraßen-Star zuletzt schon auf, als ihm die Ballermann-Hochburg "Megapark" kündigte. Inzwischen ist Herren am Goldstrand in Bulgarien gut untergekommen.

Nun freuen wir uns aber erstmal auf süffisante Kommentare zu den Kandidaten bei "Promi Big Brother".

Nach Rauswurf im "Megapark": Willi Herren: Dann halt Goldstrand statt Ballermann Nach Rauswurf im "Megapark" Willi Herren: Dann halt Goldstrand statt Ballermann Zum Artikel »

Party-König auf Mallorca: Megapark feuert Willi Herren Party-König auf Mallorca Megapark feuert Willi Herren Zum Artikel »