Bei Amazon und Netflix

Die neuen Serien- und Film-Highlights im Juni

Bei Amazon und Netflix: Die neuen Serien- und Film-Highlights im Juni Bei Amazon und Netflix: Die neuen Serien- und Film-Highlights im Juni Foto: 2019 AMC Networks Inc/Amazon Deutschland
Von |

Wer ein Netflix- oder Amazon Prime-Abonnement hat, darf sich auch im Juni 2019 wieder auf neue Filme und Serien im Programm der Streaming-Giganten freuen.

Amazon Prime Video setzt beispielsweise auf seine Eigenproduktion NOS4A2. Die Serie mit dem komplizierten Namen basiert auf dem dem erfolgreichen Horrorroman "Christmasland" von Joe Hill und dreht sich um Vic McQueen (Ashleigh Cummings), eine talentierte junge Frau, die ihre übernatürlichen Fähigkeiten entdeckt: Sie kann verlorene Dinge wieder aufspüren.

Ihre Kraft führt allerdings zu einer direkten Konfrontation mit dem bösartigen und unsterblichen Charlie Manx (Zachary Quinto). Dieser ernährt sich von Kinderseelen. Was noch von ihnen übrig ist, entsorgt er dann im Christmasland – einem verworrenen Ort in Manx' Fantasie, an dem jeden Tag Weihnachten ist und wo Traurigkeit gegen das Gesetz verstößt. Los geht's ab dem 7. Juni.

Mit der fünften Staffel von Fear the Walking Dead geht bei Amazon ab dem 3. Juni zudem der actiongeladene Kampf ums Überleben weiter. Auch in der fünften Staffel der Zombie-Serie müssen sich June (Jenna Elfman), Alicia (Alycia Debnam-Carey), Morgan (Lennie James) und Co. gegen die Armada der Untoten beweisen. Dabei werden die Helden auf der Suche nach Zuflucht und anderen Überlebenden wieder mit vielen Gefahren und Herausforderungen konfrontiert.

Sahnehäubchen moderner TV-Kultur Top 25 Netflix Serien 26 Fotos

Streaming-Konkurrent Netflix setzt derweil ab dem 21. Juni seine deutsche Eigenproduktion Dark mit der zweiten Staffel fort. Darin versucht Jonas (Louis Hofmann), der in der Zukunft gefangen ist, verzweifelt ins Jahr 2020 zurückzukehren. Seine Freunde wollen in der Zwischenzeit herausfinden, was Bartosz (Paul Lux) mit den mysteriösen Ereignissen in ihrer Heimatstadt Winden zu tun hat. Zugleich werden immer mehr Menschen in die Ereignisse hineingezogen, die scheinbar allesamt von einer obskuren Figur gesteuert und inszeniert werden.

Mit Dunkirk zeigt Netflix zudem ab dem 19. Juni ein mehrfach preisgekrönte Kriegsdrama von Regisseur Christopher Nolan. Der Film spielt im Frühjahr 1940 und erzählt von der bis dahin größten Rettungsaktion der Weltgeschichte: der "Operation Dynamo". Dabei wurde fast das gesamte britische Expeditionskorps aus der von deutschen Truppen belagerten Stadt Dünkirchen über den Ärmelkanal evakuiert. In den Hauptrollen zu sehen: Tom Hardy, Mark Rylance, Cillian Murphy und Fionn Whitehead, der in Dunkirk sein Filmdebüt gibt.

Gilmore Girls, Gossip Girl, Californication und Co. Netflix-Serien-Tipps für den perfekten Mädelsabend 27 Fotos

Zu den weiteren Highlights der Streamingdienste zählen die siebte Staffel von Homeland (Amazon), das DDR-Drama Ballon (Amazon), die zweite Staffel von Good Girls (Netflix) sowie die Komödie Dumplin' (Netflix). Fans der Science-Fiction-Serie Black Mirror kommen im Juni auf ihre Kosten. Ab dem 5. Juni zeigt Netflix die fünfte Staffel mit drei neuen Folgen der britischen Erfolgsreihe. Mit dabei ist übrigens auch Miley Cyrus.

Neue Serien bei Amazon Prime Video im Juni 2019:

  • Fear the Walking Dead – Staffel 5 (ab 3. Juni)
  • NOS4A2 (ab 7. Juni)
  • Once Upon a Time – Staffeln 1-5 (ab 7. Juni)
  • Homeland – Staffel 7 (ab 11. Juni)
  • Loudermilk – Staffel 2 (ab 12. Juni)
  • The Good Fight – Staffel 2 (ab 12. Juni)
  • Absentia – Staffel 2 (ab 14. Juni)
  • Too Old to Die Young (ab 14. Juni)
  • Those Who Can't – Staffel 3 (ab 15. Juni)
  • Hell on Wheels (ab 16. Juni)
  • American Housewife (ab 21. Juni)

Neue Filme bei Amazon Prime Video im Juni 2019:

  • Valerian - Die Stadt der Tausend Planeten (ab 1. Juni)
  • Du Neben Mir (ab 1. Juni)
  • Victoria & Abdul (ab 1. Juni)
  • Jonas Brothers: Chasing Happiness (ab 4. Juni)
  • Die Grüne Lüge (ab 4. Juni)
  • Kin (ab 6. Juni)
  • Monsters vs. Aliens (ab 7. Juni)
  • Look Away (ab 8. Juni)
  • Ab durch die Hecke (ab 9. Juni)
  • Dinky Sinky (ab 12. Juni)
  • Mission: Impossible - Fallout (ab 13. Juni)
  • Schneemann (ab 16. Juni)
  • Jack Ryan: Shadow Recruit (ab 17. Juni)
  • Der gestiefelte Kater (ab 19. Juni)
  • Gods of Egypt (ab 21. Juni)
  • Wallace & Gromit - Auf der Jagd nach dem Riesenkaninchen (ab 21. Juni)
  • The Great Battle (ab 22. Juni)
  • Tucker & Dale vs. Evil (ab 22. Juni)
  • White Chicks (ab 23. Juni)
  • Hunter Killer (ab 25. Juni)
  • Ballon (ab 27. Juni)
  • Menagé a Trois - Drei sind (k)einer zu viel (ab 27. Juni)

Neue Serien bei Netflix im Juni 2019:

  • Black Mirror – Staffel 5 (ab 5. Juni)
  • Designated Survivor – Staffel 3 (ab 7. Juni)
  • Stadtgeschichten (ab 7. Juni)
  • Aggretsuko – Staffel 2 (ab 14. Juni)
  • The Americans – Staffel 5 (ab 15. Juni)
  • Modern Family – Staffel 8 (ab 16. Juni)
  • Dark – Staffel 2 (ab 21. Juni)
  • 7Seeds (ab 28. Juni)
  • Rupaul's Drag Race All Stars – Staffel 4 (ab 29. Juni)
  • Glee (die komplette Staffeln) – (ab 30. Juni)

Neue Filme bei Netflix im Juni 2019:

  • Mission: Impossible - Rogue Nation (ab 1. Juni)
  • The Equalizer (ab 2. Juni)
  • Elisa und Marcela (ab 7. Juni)
  • Spider-Man: Homecoming (ab 11. Juni)
  • Rolling Thunder Revue: A Bob Dylan Story by Martin Scorsese (ab 12. Juni)
  • Murder Mystery (ab 14. Juni)
  • Dunkirk (ab 19. Juni)
  • Baby Driver (ab 27. Juni)
  • Shaft (ab 28. Juni)

Weitere Infos zu Amazon Prime Video: Bei Amazon Prime Video handelt es sich um ein Streaming-Angebot des Online-Riesen Amazon. Wer über eine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft verfügt, hat Zugriff auf tausende Filme, Serien und weitere Video-Formate. Zu den beliebtesten Inhalten, die über das Internet im Stream abgerufen werden können, gehören Serien wie "The Walking Dead", "You Are Wanted" oder auch "American Gods". Ebenso können Filme und Serienepisoden über die Prime-Video-App heruntergeladen und zu einem späteren Zeitpunkt auch offline ohne Internetverbindung geschaut werden.

Weitere Infos zu Netflix: Die Video-on-Demand-Plattform Netflix ist bereits 1997 von Reed Hastings und Marc Randolph gegründet worden. Ursprünglich konnten sich Kunden ihre gewünschten Filme und Serien per Post zusenden lassen, seit 2007 können die Inhalte jedoch auch direkt über das Internet gestreamt werden. In Deutschland ist das Angebot von Netflix erst seit 2014 verfügbar. Zu den bekanntesten Serien des kostenpflichtigen Streamingdienstes gehören "House of Cards", "Orange is the New Black" oder auch die erste deutsche Eigenproduktion "Dark". Wie auch bei Amazon Prime Video, lassen sich ausgewählte Inhalte bei Netflix mit der Download-Funktion herunterladen und auch unterwegs ohne Internetverbindung anschauen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Es wird sweet!: Chef’s Table geht in die vierte Runde Es wird sweet! Chef’s Table geht in die vierte Runde Zum Artikel »

Stormtrooper, fiese Aliens, endlose Weiten: Netflix: Die besten Sci-Fi-Serien und Filme Stormtrooper, fiese Aliens, endlose Weiten Netflix: Die besten Sci-Fi-Serien und Filme Zum Artikel »

Alle Folgen am 13. April!: “Lost in Space”-Serie startet auf Netflix Alle Folgen am 13. April! “Lost in Space”-Serie startet auf Netflix Zum Artikel »