Ehemalige "GNTM"-Kandidatin

Achtung, heiß! Taynara Wolf nackt im Playboy

Von |

Für das Playboy-Magazin ist sie "Heidis heißeste Verlockung", für viele Playboy-Leser wohl einfach nur eine verdammt attraktive Frau: Taynara Wolf, ehemalige Kandidatin der Casting-Show "Germany's Next Topmodel" hat sich für die August-Ausgabe des Männer-Magazins nackig gemacht.

Schwer ist ihr das ganz und gar nicht gefallen: "Ich hatte nie ein Problem damit, meinen Körper zu zeigen. Ich empfinde das als sehr angenehm", erzählt sie im Playboy-Interview. Das Shooting mit Fotograf Philip la Pepa habe ihr sogar mehr Spaß gemacht als die GNTM-Shootings mit Heidi Klum. "Es war definitiv entspanner", sagt die 21-Jährige, die 2016 zu den Kandidatinnen der Casting-Show gehörte.

Hauptrolle für Taynara Wolf in "Alles oder Nichts"

Nacktfotos Diese deutschen Promi-Frauen zogen sich für den Playboy aus 31 Fotos

Mittlerweile ist die Tochter einer Brasilianerin aber nicht mehr nur als Model aktiv, sondern immer häufiger auch als Schauspielerin zu sehen. So übernahm sie kleinere Rollen in den Kinofilmen "EneMe" (2017) und "Breakdown Forest - Reise in den Abgrund" (2016) sowie in den TV-Produktionen "Einstein" und "Das doppelte Lottchen" (beide 2017). Noch im laufenden Jahr soll Taynara Wolf zudem eine Hauptrolle in der SAT.1-Vorabendserie "Alles oder Nichts" übernehmen.

Damit geht für die hübsche Blondine, die noch auf der Suche nach "Mr. Right" ist, auch ein Traum in Erfüllung: "Ich liebe es, in verschiedene Rollen zu schlüpfen und mit der Persönlichkeit zu arbeiten." Daher habe für sie auch immer die Schauspielerei an erster Stelle gestanden. In die Modewelt sei sie hingegen "eher nebenbei gerutscht".

Im Playboy sicher die Nummer eins

Übrigens: Bei "Germany's Next Topmodel" belegte Taynara Wolf nur den fünften Platz. Bei den Playboy-Lesern dürfte sie hingegen ganz sicher die Nummer eins sein – zumindest im August.

Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/taynara-wolf.