Junggeselle geht wieder auf Frauenjagd

Leonard Freier: Das ist der neue Bachelor

Junggeselle geht wieder auf Frauenjagd: Leonard Freier: Das ist der neue Bachelor Junggeselle geht wieder auf Frauenjagd: Leonard Freier: Das ist der neue Bachelor Foto: RTL/Stefan Gregorowius

Der Bachelor 2015: Die Kandidatinnen posieren im Bikini Der Bachelor 2015: Die Kandidatinnen posieren im Bikini Der Bachelor 2015: Die Kandidatinnen posieren im Bikini Der Bachelor 2015 Die Kandidatinnen posieren im Bikini 65 Fotos Dunkle Haare, trainierter Body und Berliner – der nächste Bachelor steht fest. Anfang 2016 geht er in der RTL-Sendung "Der Bachelor" auf Frauenjagd.

Der Januar ist stets ein Wonnemonat für alle Liebhaber des gepflegten Trash-Fernsehens. Erst schickt RTL "Der Bachelor" ins Quotenrennen und im Anschluss knabbern "C-Promis" im australischen Dschungel an Kakerlaken und anderen Krabbeltieren.

Der neue Herzensbrecher steht laut Promiflash fest! Leonard Freier – Berliner, athletisch, Versicherungsfachmann und 30 Jahre alt – wird in der RTL-Sendung die "große Liebe seines Lebens" suchen. Finden? Wohl kaum! Wie bereits vermutet, wird nach Oliver Sanne in der neuen Staffel wieder ein dunkelhaariger Bachelor sein Unwesen treiben, haufenweise Frauenherzen brechen und für Fremdschäm-Momente sorgen. Der 30-jährige Unternehmensberater (die verdienen nicht schlecht, so weit ich weiß) dürfte mit seinem Aussehen und dem durchtrainierten Body genau ins Beuteschema der Teilnehmerinnen passen.

Hier könnt ihr euch den Bachelor schon einmal im Video anschauen:

Warum gucken wir uns diesen Schwachsinn immer wieder an?

Überzeichnete Charaktere, die sich in einer irrealen Glitzer-Welt zum Affen machen und Frauen, die sich im 21. Jahrhundert auf Schminke, Schoßhündchen und tiefe Ausschnitte reduzieren. Das wollen wir sehen? Scheinbar ja. Aber warum schalten wir Staffel für Staffel immer wieder ein, wenn es heißt: "Meine Rose geht an...!"? Trash-TV ist wunderbar simpel: Gerade wenn man nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommt, hat man für gewöhnlich wenig Lust auf schwere Kost und komplexe Themen. TV anschalten, auf die Couch chillen und anderen Menschen dabei zuschauen, wie sie sich vor Millionen von Menschen lächerlich machen – herrlich. Schadenfreude ist bekanntlich die schönste Freude.

Trash-Potpourri mit Quotengarantie

Sogar der Joop wird langsam zu alt für den Scheiß: Die 11. Staffel Germany’s Next Topmodel startet im Frühjahr mit neuer Jury-Besetzung Sogar der Joop wird langsam zu alt für den Scheiß Die 11. Staffel Germany’s Next Topmodel startet im Frühjahr mit neuer Jury-Besetzung Zum Artikel » Dass Trash-TV bei den Zuschauern gut ankommt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Was in den 90er Jahren mit ein paar Singles begann, die auf ihr Herzblatt warteten, oder von Britt irgendwelche Vaterschaften testen ließen, hat sich inzwischen zu einem bunten Trash-Potpourri mit Quotengarantie entwickelt. "Der Bachelor", "Die Bachelorette" (Bätschelarette), "Dschungelcamp", "Die Wollnys" oder "Schwiegertochter gesucht" – die Liste der Formate ist quasi endlos – endlos schwachsinnig.

Damit wir euch aber auch weiterhin mit den "heißesten" News aus der Trash-Welt versorgen können, schalten wir natürlich im neuen Jahr wieder ein. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann daten sie noch heute.

Der Bachelor 2016 – der Wahnsinn geht weiter: Zwischen diesen 22 Ladys muss er sich entscheiden Der Bachelor 2016 – der Wahnsinn geht weiter Zwischen diesen 22 Ladys muss er sich entscheiden Zum Artikel »

Leonard aus Berlin Das ist der neue Bachelor 2016 8 Fotos