Kino-Charts

"Der Hobbit" bleibt an der Spitze

Kino-Charts: "Der Hobbit" bleibt an der Spitze Kino-Charts: "Der Hobbit" bleibt an der Spitze Foto: Warner Bros./James Fisher

"Der Hobbit" lockt weiter die Massen ins Kino. Wie bereits zum Start sahen in Deutschland zwischen Donnerstag und Sonntag über eine Million Zuschauer den 3D-Film von Peter Jackson, wie Media Control am Montag in Baden-Baden mitteilte.

Damit hängte "Der Hobbit: Eine unerwartete Reise" die Konkurrenz weit ab. Insgesamt stehe der Fantasy-Streifen kurz davor, die Drei-Millionen-Grenze zu knacken. Der Film war am 13. Dezember in den deutschen Kinos gestartet.

Auf Platz zwei in den Kino-Charts liegt die am vergangenen Donnerstag angelaufene College-Komödie "Pitch Perfect", die 200.000 Besucher hatte. Den Bronzerang hat der neueste James-Bond-Film "Skyfall" mit 129.000 Zuschauern.

Florian David Fitz' Komödie "Jesus liebt mich" wollten zum Auftakt rund 115.000 Filmfans sehen, damit kommt sie auf den vierten Platz. Basis der Kino-Charts sind nach Angaben von Media Control die Besucherzahlen von allen rund 4640 Leinwänden in Deutschland.

Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe": Der Hobbit kehrt zurück ins Kino Vorgeschichte zum "Herrn der Ringe" Der Hobbit kehrt zurück ins Kino Zum Artikel » Ben Whishaw im neuen Bond-Film: Skyfall: Die Rückkehr von Q Ben Whishaw im neuen Bond-Film Skyfall: Die Rückkehr von Q Zum Artikel »

 

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de und erfahre noch mehr über das Nachtleben in deiner Stadt!