Spoiler-Alarm

Verrät ein Tattoo das Ende von "Game of Thrones"?

Spoiler-Alarm: Verrät ein Tattoo das Ende von "Game of Thrones"? Spoiler-Alarm: Verrät ein Tattoo das Ende von "Game of Thrones"? Foto: instagram.com/laurenwinzer/
Von |

Das Ende von "Game of Thrones" naht. 2019 wird die 8. und letzte Staffel der HBO-Serie ausgestrahlt. Weltweit fiebern die Fans dem Serienende entgegen. Durchs Netz geistern unzählige Fan-Theorien und angebliche Leaks. Nun sorgt ein Tattoo einer Hauptdarstellerin für neuen Gesprächsstoff. Wird hier etwa das Ende der Kult-Serie verraten?

ACHTUNG: AB HIER FOLGEN SPOILER!

Ok, Sie lesen weiter, also haben Sie die ersten sieben Staffeln "Game of Thrones" gesehen und haben offensichtlich auch keine Angst davor, schon vor dem Start der finalen Staffel (der genaue Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest) etwas über das mögliche ende der Kult-Serie zu erfahren. 

In der 7. Staffel war der große Zusammenhalt der Stark-Schwestern deutlich zu sehen. Sansa, gespielt von Sophie Turner, und Arya (Maisie Williams) töten gemeinsam Petyr "Littlefinger" Baelish, der zuvor versucht hatte, die Schwestern zu manipulieren und gegeneinander auszuspielen. Es folgte ein denkwürdiger Dialog zwischen den Töchtern von Ned Stark. Am Ende sagt Sansa den bedeutungsschwangeren Satz: "Wenn der Schnee fällt und die weißen Winde blasen, stirbt der einsame Wolf, aber das Rudel überlebt." Fans der Serie wissen natürlich, dass der Schattenwolf das Wappentier des Hauses Stark ist.

Soweit, so gut. Und nun hat die bekannte Tätowiererin Lauren Winzer aus Australien auf Instagram ein Foto von Sophie Turner gepostet. Dort ist der Arm der 22-Jährigen zu sehen, der mit einem neuen Tattoo verziert ist. Das Tattoo zeigt einen Schattenwolf wie im Familienwappen, darunter ist der Spruch zu lesen: "The pack survives" ("Das Rudel überlebt").

 

First tattoo back home! Thank you so much for getting this from me @sophiet ! bad ass !

Ein Beitrag geteilt von Lauren Winzer (@laurenwinzer) am Jun 9, 2018 um 3:10 PDT

Nun mutmaßen Fans weltweit, dass die Schauspielerin damit das Ende der Serie. Sie vermuten aufgrund des Tattoos, dass Sansa und die  restlichen noch lebenden Mitglieder ihrer Familie allesamt den bevorstehenden, ultimativen Kampf zwischen den Menschen und den Weißen Wanderern überleben werden.

Ob es auch so kommt? Im nächsten Jahr erfahren wir es. Bis dahin heißt es für die Fans, sich in Geduld zu üben. Und viele Gerüchte über das mögliche Ende zu ertragen. Auch ihre Serien-Schwester Maisie Williams sorgte mit einem Instagram für Aufregung und Spekulationen um einen möglichen Spoiler.

Eins, zwei, drei: Drachenei! Die besten Folgen von Game of Thrones 22 Fotos

HBO bestellt Pilotfilm: Vorgeschichte von "Game of Thrones" wird verfilmt HBO bestellt Pilotfilm Vorgeschichte von "Game of Thrones" wird verfilmt Zum Artikel »