“Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“

Ring frei für Fesselrunde Nummer 3

“Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“: Ring frei für Fesselrunde Nummer 3 “Fifty Shades of Grey – Befreite Lust“: Ring frei für Fesselrunde Nummer 3 Foto: Screenshot Trailer Universal

Nur noch drei Wochen bis zum Valentinstag und ihr wisst noch nicht, womit ihr euren Liebsten überraschen sollt? Wir hätten da einen Tipp für euch: Pünktlich zum Tag der Liebenden flimmert die weichgespülte SM-Schmonzette "Fifty Shades of Grey" wieder über die Kinoleinwände.

Am 8. Februar geht die beliebte Fessel-Film-Reihe "Fifty Shades of Grey" in die dritte und endlich finale Runde.

Aber wie geht’s nach der nun fest geplanten Hochzeit von Anastasia Steele (Dakota Johnson) und Christian Grey (James Dronan) weiter? Gibt’s dann wieder Peitschen-Hiebe auf den Popo? Gibt’s Babys? Eine Trennung? Oder unerwarteten Besuch von Christinas Ex-Dom Elena Lincoln?

Nö, von uns gibt’s keine Spoiler, aber wenn's nach der Romanvorlage von E. L. James geht, kommt es zu einer vorübergehenden Trennung und Christinas Schwester Mia Grey (Rita Ora) wird von Anas ehemaligem Vorgesetzten Jack Hyde (Eric Johnson) entführt…

Wer sich spoilern will, kann sich hier schon einmal den Trailer anschauen:

Der Soundtrack

Pünktlich zum Kinostart des letzten Teils der Trilogie erscheint auch der offizielle Soundtrack zu "Fifty Shades Of Grey - Befreite Lust" am 9. Februar.

Rita Ora liefert gemeinsam mit Liam Payne den Titeltrack "For You" ab und schafft damit das perfekte Doppel, denn die Britin spielte bereits in den ersten beiden Teilen "Geheimes Verlangen" und "Gefährliche Liebe" die Schwester von Protagonist Christian Grey.

Von "Ready Player One" bis "Infinity War": Die besten Kinofilme 2018 Von "Ready Player One" bis "Infinity War" Die besten Kinofilme 2018 Zum Artikel »