Stormtrooper, fiese Aliens, endlose Weiten

Netflix: Die besten Sci-Fi-Serien und Filme

Stormtrooper, fiese Aliens, endlose Weiten: Netflix: Die besten Sci-Fi-Serien und Filme Stormtrooper, fiese Aliens, endlose Weiten: Netflix: Die besten Sci-Fi-Serien und Filme Foto: Shutterstock.com

Netflix mag Sci-Fi: Über die letzten Wochen und Monaten purzelten eine Fülle an neuen Serien und teils spektakulär inszenierten Filmen auf die Streaming-Plattform. Wir stellen euch die wichtigsten Titel vor.

Es gibt eigentlich kaum mehr ein Genre, in dem Netflix kein Vollgas nach vorne gibt. Insbesondere für Sci-Fi-Fans waren die letzten Wochen und Monate jedoch äußerst erfreulich. Mittlerweile tummeln sich ein Haufen vielversprechender Serien und erstaunlich hochwertig produzierter Filme exklusiv auf den Seiten des Streaming-Anbieters.

Wir listen für euch die spannendsten Ankündigungen auf, zeigen alle Neuerscheinungen und werfen einen Blick auf die dazugehörigen Trailer. In der nachfolgenden Klickstrecke erhaltet ihr zudem den kompletten Überblick über alle wesentlichen Netflix-Inhalte mit Sci-Fi-Thematik. Und last but not least findet ihr am Ende dieser Seite noch einen Blick auf neuere Filmklassiker und die ganz alten Schinken - das Zeug, von euch eure Eltern immer stolz vorschwärmen,...

Möge die Binge-Macht mit Euch sein!

"Möge die Binge-Macht mit euch sein!" Die besten Sci-Fi-Filme und -Serien auf Netflix 50 Fotos

Die besten neuen Sci-Fi-Filme und -Serien auf Netflix

Nightflyers (Serie)

Diese Serie sticht vor allem wegen einem Namen aus der riesigen Masse heraus: Hinter "Nightflyers" steckt niemand geringeres als "Game of Thrones"-Autor George R.R. Martin. 1980 veröffentlichte der schrullige Amerikaner die Geschichte, 1985 tauchte sie erneut in der einer Kurzgeschichtensammlung auf.

Die Handlung erinnert dabei an eine Mischung aus "2001 - Odyssey im Weltraum" und "Alien": 8 Wissenschaftler müssen sich mit einer mysteriösen Kreatur und einer fiesen, künstlichen Intelligenz an Bord ihres Raumschiffes herumschlagen. 

Nightflyers soll auch hierzulande im Herbst 2018 auf Netflix starten.

The Titan (Film)

Sam Worthington ist wohl am bekanntesten für seine Rolle im Sci-Fi-Meisterwerk "Avatar", durfte sich aber auch schon in "Terminator Salvation" und "Clash of the Titans" in Hauptrollen austoben.

Im neuen Sci-Fi-Film "The Titan" werden seine Gene verändert, um ihn für ein Leben auf dem Saturn-Mond "Titan" vorzubereiten. Leider haben die neuen Super-Gene aber auch einige unbeabsichtigte Nebeneffekte, welche nun die Menschheit bedrohen...

"The Titan" läuft ab dem 30. März 2018 auf Netflix.

Lost in Space (Serie)

Bereits in den 60er Jahren durften sich die Robinsons in den Tiefen des Weltalls behaupten, jetzt muss die Familie im Serien-Remake nach einem Absturz auf einem fremden Planeten erneut ums Überleben kämpfen. Der Trailer überrascht mit famosen Spezialeffekten - und einer erstaunlich düsteren Grundstimmung.

Alle Episoden von "Lost in Space" findet ihr am 13. April 2018 auf Netflix. Das wird ein langes Binge-Watch-Wochenende!

Auslöschung (Film)

Während "Auslöschung" zumindest in Amerika noch in den Kinos anlief, kam der aufwendig produzierte und mit etlichen bekannten Schauspielern (Natalie Portman, Jennifer Jason Leigh, Gina Rodriguez) bestückte Streifen hierzulande gleich auf Netflix heraus.

Basierend auf dem fantastischen Sci-Fi-Buch von Jeff VanderMeer durfte sich Regisseur Alex Garland ("Ex Machina") erneut an einem extrem spannenden Thema versuchen, welches die beinahe ausschließlich weiblichen Figuren in ein geheimnisvolles Gebiet schickt, in dem die Naturgesetze auf den Kopf gestellt sind.

Kann man durchaus schauen, den hohen Erwartungen gerecht wird der Titel jedoch leider nicht. Das ausführliche Review findet ihr hinter diesem Link.

Altered Carbon (Serie, 1 Staffel)

Die Menschheit hat den Tod scheinbar besiegt: Das Bewusstsein wird auf Chips gespeichert, die dann einfach in einen anderen Körper übertragen werden können. In diesem Umfeld bekommt Elitesoldat Takeschi Kovacs einen seltsamen Auftrag: Er soll den Mord des uralten Laurens Bancroft aufklären.

Mit der Buchverfilmung "Altered Carbon" wandelt Netflix auf den Spuren von "Blade Runner". Die Serie ist komplex, teils sehr brutal und fragt, was Menschlichkeit ausmacht. Kurz: Der perfekte Sci-Fi-Stoff, gesponnen in ein Bett aus Film Noir und "Blade Runner". Super!

The Cloverfield Paradox (Film)

In "Cloverfield" zerstörte eine riesige Kreatur New York, in "10 Cloverfield Lane" suchten mehrere Überlebende eines unbekannten Unglücks epischen Ausmaßes Schutz in einem Katastrophenkeller - und in "The Cloverfield Paradox" versuchen Wissenschaftler auf einer Raumstation die Energie-Probleme der Erde mit einem gewagten Experiment zu beenden.

Während Teil 1 noch durch seine ungewohnte Perspektive begeisterte (heutzutage sind Wackelkameras zum Glück wieder "out") und Teil 2 mit einem grandiosen Kammerspiel zwischen John Goodman und Mary Elizabeth Winstead auftrumpfen konnte, bietet der dritte Teil fast klassischen Sci-Fi-Horror mit nur wenigen, zugegeben sehr kreativen Ideen.

Mute (Film)

Der Neo-Noir-Sci-Fi-Streifen von Duncan Jones (Moon, Source Code, Warcraft) ist bislang sang- und klanglos an vielen Filmfans vorbeigegangen - was nicht zuletzt auch am äußerst simplen Titel und der Menge an Output liegen dürfte, welche Netflix in den letzten Wochen herausgehauen hat.

Leider müssen wir euch sagen, dass ihr auch nicht wirklich viel verpasst habt: Trotz toller Sci-Fi-Kulissen (Berlin!) und hochkarätigen Schauspielern wie Alexander Skarsgard und Paul Rudd, verliert sich die Handlung in einem Murks aus schrägen Ideen. Schade drum.

3% (Serie, 1 Staffel)

Noch immer als Geheimtipp geistert die brasilianische Serie "3%" durch Netflix: In einer dystopischen Welt leben 3 Prozent der Menschen auf einer edlen Insel, während der Rest ein Leben in Armut und Dreck führen muss. In einer Spielshow werden 3 Prozent der Kandidaten erwählt, um auf die Insel ziehen zu dürfen - doch die Show hat es in sich.

Tipp: Unbedingt im brasilianischen Original mit Untertiteln schauen!

Den ersten Trailer zur zweiten Staffel, die am 27. April 2018 startet, seht ihr (Vorsicht: Alle die Staffel 1 noch nicht gesehen haben, sollten sich nicht spoilern lassen!) hinter diesem Link. Nachfolgend der Trailer zur ersten Staffel:

Lucid Dream (Film)

Toller Sci-Fi-Thriller aus Süd Korea: Dort lief der Film ab dem 22. Februar 2017 im Kino, nur wenige Monate später nahm Netflix den Titel in seine digitale Bibliothek auf.

Dae-ho ist ein Journalist, der auf der Suche nach seinem entführten Sohn mit einer speziellen Technik in seine eigenen Träume eintauchen muss. Dabei lernt er auch in die Träume von anderen Menschen einzudringen. Geheimtipp!

Star Trek Discovery (Serie, 1 Staffel)

Die neue Star Trek Serie ist extrem hochwertig produziert und bietet viele Schauwerte, entzweit zugleich aber auch die Fans in zwei Lager: Die einen hassen es, die anderen lieben es.

Wir sagen: Gebt der neuen Serie zumindest eine Chance! Wer nach der ersten Folge noch dranbleiben kann, der wird sicher auch die restlichen Folgen schaffen!

Midnight Special (Film)

Sehr ruhiger, teils düsterer Sci-Fi-Streifen um einen kleinen Jungen mit besonderen Fähigkeiten. Erinnert stellenweise an "E.T.", kommt aber vollkommen ohne Aliens aus. Geheimtipp!

Dark (Serie, 1 Staffel)

Eine Serie aus Deutschland, die es mit Schwergewichten wie “Stranger Things” und “Twin Peaks” aufnehmen können soll? “Uiuiui!”, das ist fürwahr eine große Aufgabe! Umso erstaunlicher, dass es “Dark” tatsächlich geschafft hat - und seit dem Release aller 10 Folgen auch international mit extrem positiver Berichterstattung bedacht wurde.

Spoilern wollen wir euch dieses Schmuckstück an dieser Stelle natürlich nicht, nur so viel: Der Name “Dark” ist ernst gemeint, denn diese Serie ist verdammt (!) düster. Nebenbei solltet ihr die Serie aufmerksam verfolgen können, denn die Beziehungen der (vielen!) Charaktere untereinander sind durchaus wichtig. Für “nebenbei” schauen ist Dark verschwendet - und wird schnell zu einem undurchschaubaren Geflecht unterschiedlicher Erzählebenen.

Black Mirror (Serie, 4 Staffeln)

Die britische Sci-Fi-Serie startete am 29. Dezember 2017 in die vierte Staffel: Im Gegensatz zu vielen anderen Serien ist die Geschichte keine fortlaufende, sondern pro Folge komplett abgeschlossen - was euch auch in den Einstieg in die vierte Staffel erleichtert, denn Vorwissen ist nicht nötig.

Nur eines haben praktisch alle bisherigen Folgen gemein: Sie zeichnen ein düsteres Bild der Zukunft, thematisieren schon jetzt heraufbeschworene Entwicklungen der Technik auf die Gesellschaft (Internet, Social Media) und enden meist in einer Katastrophe. Wer gute Laune sucht, sollte also schnell weiterziehen. Alle anderen sollten sich diesen Serienschmaus nicht entgehen lassen - besser geht's kaum!

Rick and Morty (Serie, 3 Staffeln)

Purer Kult: Rick and Morty freuen sich auf IMDB über eine Wertung von 9,3. Damit sind sie die bestbewertete Zeichentrickserie aller Zeiten, wohlgemerkt vor den Simpsons, Futurama, South Park, Family Guy, BoJack Horseman und Archer!

Und ja, "Rick and Morty" fallen ins Sci-Fi-Genre, wie kaum etwas anderes: Die Geschichten rund um alternative Universen, Sexroboter und Aliens sind so clever geschrieben, dass es immer wieder eine pure Freude ist.

Guardians of the Galaxy (Film)

Grundsätzlich fallen wohl alle Marvel-Filme ins Sci-Fi-Genre, keiner von ihnen aber so sehr wie der auch passend benannte “Guardians of the Galaxy”. Deswegen sei dieser hier einfach mal exemplarisch genannt - tatsächlich hat Netflix erst kürzlich einen ganzen Haufen neuer Marvel-Filme mit ins Programm genommen.

Außerdem interessant:

  • Sense 8 (Serie, 2 Staffeln)
  • Blame! (Anime)
  • Mars (1 Staffel)
  • The Expanse (Serie, 2 Staffeln)
  • Bright (Film)
  • Spectral (Film)
  • Lockout (Film)
  • Dirk Gentlys Holistische Detektei (Serie, 2 Staffeln)
  • The OA (Serie. 1 Staffel)
  • Stranger Things (Serie, 2 Staffeln)
  • Otherlife (Film)
  • Source Code (Film)
  • Die 5. Welle (Film)
  • Travelers - Die Reisenden (Serie, 2 Staffeln)
  • Helix (Serie 2 Staffeln)
  • Zoo (Serie, 2 Staffeln)

Neuere Sci-Fi-Klassiker auf Netflix

  • Star Trek (Film von 2009)
  • Doctor Who (5 Staffeln)
  • Inception (Film)
  • Gravity (Film)
  • Edge of Tomorrow (Film)
  • Pandorum (Film)
  • Moon (Film)
  • Dredd (Film)
  • The Road (Film)
  • Looper (Film)
  • Cloverfield (Film)
  • Real Steel (Film)
  • Equilibrium (Film)
  • Die Sternwanderer (Film)
  • Per Anhalter durch die Galaxis (Film)

Alte Sci-Fi-Klassiker auf Netflix

  • Star Wars (Filme, alle Teile inklusive Teil VII, außer "Star Wars IV - A New Hope")
  • Raumschiff Enterprise (Serie, 3 Staffeln)
  • Raumschiff Enterprise - Das nächste Jahrhundert (Serie, 7 Staffeln)
  • Star Trek - Raumschiff Voyager (Serie, 7 Staffeln)
  • Firefly (Serie, 1 Staffel)
  • 2001: Odyssee im Weltraum (Film)
  • 12 Monkeys (Film)
  • Zurück in die Zukunft (Film)
  • Das fünfte Element (Film)
  • Muppets aus dem All (Film)

Keine Lust auf Sci-Fi? Dann schaut auch mal bei unseren anderen Tipps vorbei!

Gilmore Girls, Gossip Girl, Californication und Co. Netflix-Serien-Tipps für den perfekten Mädelsabend 27 Fotos

Spannung an!: Die besten Krimi-Serien Spannung an!: Die besten Krimi-Serien Spannung an!: Die besten Krimi-Serien Spannung an! Die besten Krimi-Serien 13 Fotos Von "It Follows" bis "Dead Snow": Diese 20 Horror-Filme solltet ihr gesehen haben! Von "It Follows" bis "Dead Snow": Diese 20 Horror-Filme solltet ihr gesehen haben! Von "It Follows" bis "Dead Snow": Diese 20 Horror-Filme solltet ihr gesehen haben! Von "It Follows" bis "Dead Snow" Diese 20 Horror-Filme solltet ihr gesehen haben! 21 Fotos "Möge die Macht mit euch sein!": Das große Star Wars Ranking "Möge die Macht mit euch sein!": Das große Star Wars Ranking "Möge die Macht mit euch sein!": Das große Star Wars Ranking "Möge die Macht mit euch sein!" Das große Star Wars Ranking 12 Fotos

Blockbuster und Geheimtipps Alle neuen Kinofilme 2018 auf einen Blick 37 Fotos

Netflix und Amazon Video: 6 coole Filmtipps für den nächsten Couch-Abend Netflix und Amazon Video 6 coole Filmtipps für den nächsten Couch-Abend Zum Artikel » Makabre Netflix-Show "The Push": "Truman Show" in echt – und mit Mord Makabre Netflix-Show "The Push" "Truman Show" in echt – und mit Mord Zum Artikel » "Altered Carbon" bei Netflix: Ist Unsterblichkeit unmenschlich? "Altered Carbon" bei Netflix Ist Unsterblichkeit unmenschlich? Zum Artikel »