DC-Comic-Verfilmung

Das "Suicide-Squad" lässt es im neuen Trailer krachen

DC-Comic-Verfilmung: Das "Suicide-Squad" lässt es im neuen Trailer krachen DC-Comic-Verfilmung: Das "Suicide-Squad" lässt es im neuen Trailer krachen Foto: Warner Bros
Von |

Nach dem düsteren Teaser geht es im ersten Trailer zur Superschurken-Verfilmung mit Will Smith, Jared Leto, Cara Delevigne und Co. ordentlich zur Sache. Schon nach wenigen Sekunden wird klar: Die sind nicht nur gefährlich, sondern auch komplett durchgeknallt.

Das Kinojahr hat mit "The Revenant" und "The Hateful Eight" gerade erst vielversprechend begonnen, da legen Warner Bros. und DC den ersten richtigen Trailer zu "Suicide Squad" vor. Zumindest die Anzahl der Bösewichte kann sich schon im Trailer sehen lassen.

Wir bekommen Harley Quinn (Margot Robbie), Enchantress (Cara Delevingne), Deadshot (Will Smith), Captain Boomerang (Jai Courtney), Rick Flagg (Joel Kinnaman), und nicht zuletzt Killer Croc (Adewale Akinnuoye-Agbaje) vorgestellt. Nur ein erneuter Blick auf Ben Affleck als Batman wird uns verwehrt – und das obwohl er im ersten Teaser bereits zu sehen war. Wie groß seine Rolle am Ende wohl ausfallen wird?

Während der Teaser vor einigen Monaten noch auf düstere Stimmung setzte und als Höhepunkt einen folternden Joker (Jared Leto) zeigte, geht es dieses Mal von Anfang an um den offensichtlich nicht mehr ganz stabilen Geisteszustand der Protagonisten. Zu Queens "Bohemian Rhapsody" lässt es das Squad richtig krachen. Und im Hintergrund singt's: "Is this the real life? Is this just fantasy?"

Dabei bekommen wir ein deutlich besseres Bild von der Bande Superschurken, die von der Regierung angeheuert wurde, um auf eine "tödliche Mission" geschickt zu werden. Während der eine die Leute erschießt, verbrennt sie der andere lieber. Und Harley Quinn – die ist einfach komplett irre. Der Trailer macht auch deutlich: Die Bösewichte mögen mitspielen, kontrollierbar sind sie deshalb aber noch lange nicht.

"Suicide Squad" soll am 18. August in die deutschen Kinos kommen. Hier geht es zum Trailer.

Machos, Macker und harte Hunde: Die besten Männerfilme Machos, Macker und harte Hunde Die besten Männerfilme Zum Artikel »

Star Trek Beyond, Finding Dory, Xmen Apocalypse und mehr!: Die besten Kinofilme 2016 - Auf diese Filme dürft ihr euch freuen! Star Trek Beyond, Finding Dory, Xmen Apocalypse und mehr! Die besten Kinofilme 2016 - Auf diese Filme dürft ihr euch freuen! Zum Artikel »