TONIGHT.de präsentiert NRW-Premiere am 16. August

Boy 7 im Commerz Real Cinema

TONIGHT.de präsentiert NRW-Premiere am 16. August: Boy 7 im Commerz Real Cinema TONIGHT.de präsentiert NRW-Premiere am 16. August: Boy 7 im Commerz Real Cinema Foto: Koch Media

Ein echtes Kino-Highlight erwartet euch am 16. August im Commerz Real Cinema: TONIGHT.de präsentiert die NRW-Premiere des spannenden Thrillers "Boy 7" auf der weltgrößten hydraulischen Leinwand. Hauptdarsteller sind David Kross und Emilia Schüle!

Anstelle gemütlich aus dem Bett krabbeln und den Tag frohgelockt mit einem Bütterchen und einem Latte Macchiato zu begrüßen, kommt es für den ominösen "Boy 7" eine ganze Spur härter: Mitten in der Nacht wacht der junge Mann auf den Gleisen in einem U-Bahn-Tunnel auf und kann sich an absolut nichts mehr erinnern. Doch es kommt noch dicker: Nur wenig später erkennt er sich selbst auf einem Fahndungsfoto und wird kurz danach von Ordnungshütern durch die Tunnel gejagt.

BOY 7 Trailer Kino-Trailer BOY 7 Trailer

"Boy 7" vom deutschen Regisseur Özgür Yildirim basiert auf der gleichnamigen Romanvorlage von Mirjam Mous. Ebenso wie das erfolgreiche, dystopische Jugendbuch fesselt auch der Film von Beginn an und überrascht mit zahlreichen Wendungen und einer packenden Handlung, von der wir hier nicht zu viel verraten wollen.

Neben den bekannten Hauptdarstellern David Kross und Emilia Schüle spielen u.a. Liv Lisa Fries ("Und morgen Mittag bin ich tot"; 2013), Ben Münchow ("Rock it"; 2010), Jens Harzer ("Same same but different"; 2009), Jörg Hartmann (Das Ende der Geduld; 2014), der deutsche Comedian Buddy Ogün und Nina Petri ("Das Leben ist nichts für Feiglinge"; 2012) mit.

Ausnahmetalent David Kross

David Kross gilt als deutsches Ausnahmetalent, der Durchbruch gelang ihm durch die Verfilmung von Berhard Schlink's Bestseller "Der Vorleser", in der er die Hauptrolle neben Kate Winslet, Ralph Fiennes und Bruno Ganz spielte. Es folgten Auftritte in Detlev Bucks Drama "Same Same But Different" und Steven Spielbergs "Gefährten" (alias "War Horse").

Mit David Kross und Emilia Schüle "Boy 7" - Dystopischer Thriller um eine Strafanstalt 15 Fotos

Erfolgreich in TV und Film: Emilia Schüle

Doch auch die an seiner Seite spielende Emilia Schüle ist lange keine Unbekannte mehr: Nach diversen Tatort-Auftritten und der Synchronisation von "Drachenzähmen leicht gemacht", kennt man die deutsche Schauspielerin mit russischen Wurzeln allen voran aus der Komödie "Vaterfreuden" (von und mit Matthias Schweighöffer), "Freche Mädchen" und der Tragik-Komödie "Besser als nix".

TONIGHT.de präsentiert die NRW-Premiere von "Boy 7" zusammen mit Koch Media und 24 Bilder im Commerz Real Cinema an der Düsseldorfer Rheinterrasse, wo ihr unter freiem Himmel und auf einer Mega-Leinwand mitfiebern. Und sollte Petrus mit Regen dazwischenfunken: Der Film wird trotzdem gezeigt, vor Ort könnt ihr auch Ponchos kaufen, deren Einnahmen einem guten Zweck gespendet werden. Nur bei Blitz, Sturm und Donner wird das Kino gesperrt.

Kurz und knackig - die NRW-Premiere auf einen Blick:

Was? "Boy 7", ein atmosphärischer und intelligenter Thriller mit Star-Besetzung, basierend auf der gleichnamigen Romanvorlage von Mirjam Mous

Wo? Im Commerz Real Cinema (Open Air!) in Düsseldorf, Robert-Lehr-Ufer.

Wann? Am 16. August um 21:25 Uhr.

Kosta Quanta? Tickets gibt es für 13 Euro (freie Platzwahl) über die Commerz Real Cinema Homepage

Ab dem 20. August ist "Boy 7" offiziell im Kino zu sehen. 

Das gleichnamige Buch von Mirjam Mous findet ihr hinter diesem Link auf amazon.de.

Urlaubsfeeling unter der Kinoleinwand: Beach-Club im Commerz Real Cinema Urlaubsfeeling unter der Kinoleinwand Beach-Club im Commerz Real Cinema Zum Artikel »