Anna und Marvin sind ein Paar

"Die Bachelorette": Düsseldorfer bekommt letzte Rose im Finale

Anna und Marvin sind ein Paar: "Die Bachelorette": Düsseldorfer bekommt letzte Rose im Finale Anna und Marvin sind ein Paar: "Die Bachelorette": Düsseldorfer bekommt letzte Rose im Finale Foto: RTL

Erstens kommt immer alles anders als man denkt. Zweitens verliert immer der, der als erstes aus dem Auto steigt. So war es auch beim Finale von „Die Bachelorette“ am Mittwochabend. Entgegen aller Gerüchte im Vorfeld bekam nicht Frisör Tim Niesel, sondern der Düsseldorfer Marvin Albrecht die allerletzte Rose von Bachelorette Anna. Am Donnerstagmorgen dann die ungewohnte Botschaft: Ja, Anna und Marvin sind noch zusammen!

100199264 - image/jpeg Sichtlich not amused: Tim Niesel, der keine Rose bekommen hat. „Stay With Me“ von Sam Smith, Tränchen, ein gehauchtes „Ich hab mich in dich verliebt“ und ein klitzekleines Feuerwerk reichen aus, um auch die dicksten Härchen am Arm aufzustellen. Beim Finale von „Die Bachelorette“ war schnell klar, dass keines der Gerüchte um den Sieg von Tim stimmen konnte. Denn alte Bachelor-Hasen wissen, dass stets der Kandidat keine Rose bekommt, der als erster vortreten muss. Für den Frisör aus Bonn, der sich sicher war, dass sein Baby „zu ihm gehört“, war der Schock dann größer als für die Zuschauer. „Was war das denn dann zwischen uns?“ fragte er Anna, die ihm gestehen musste, dass sie sich nicht in ihn verliebt hat. Berechtigte Frage – schließlich konnte sie noch bis zur letzten Minute kaum die Finger von ihm lassen. Ebenso berechtigte Frage, die man sich beim Zuschauen immer wieder stellen musste: Warum kann ein Mann mit langen Haaren und Tattoos nur ein Abenteuer sein und nicht die große Liebe? Komisches RTL, komische Mutter von Anna, komische Anna.

Anna & Marvin im RTL-Interview: "Endlich kann es die komplette Welt wissen, dass wir zusammen sind!"

Nichtsdestotrotz durfte man sich als enttäuschter Tim-Fan auch für den knuffligen Düsseldorfer Marvin Albrecht freuen, in den sich die Bachelorette nicht nur „verknallt“, sondern auch „verliebt“ hatte. Damit dürfte Anna auch die meisten TONIGHT.de-Leser erfreut haben – denn die stimmten bei unserer Umfrage mit 73 Prozent für Marvin ab (Tim 17 %, Thomas 10%, 407 Stimmen insgesamt). Wie die beiden am Donnerstagmorgen dann als Paar im ersten Fernseh-Interview auftraten, war dann schon ein bisschen süß. Hier könnt ihr es ansehen. Wäre ja schön, wenn die Liebe nur ein einziges Mal wirklich anhalten würde.