Wut-Management für bunte Vögel

"Angry Birds - Der Film" - Trailer

Wut-Management für bunte Vögel: "Angry Birds - Der Film" - Trailer Wut-Management für bunte Vögel: "Angry Birds - Der Film" - Trailer Foto: Screenshot

Das kultige Handyspiel rund um die wütenden Vögel landet 2016 im Kino: Im Animationsfilm sollen wir erfahren, warum die Piepmätze so ungehalten sind.

Eine tropische und von Vögeln besiedelte Insel hat eigentlich alles, was ein friedliches Leben miteinander benötigt - nur drei Vögel wollen einfach nicht den Anschluss an die Gemeinschaft finden.

Zuerst einmal hätten wir da "Red", ein Vogel mit aufbrausendem Temperament, synchronisiert von Jason Sudeikis ("Wir sind die Millers", "Kill the Boss"). Der dicke und pechschwarze "Bomb" (Danny McBride) dagegen explodiert gerne, wenn er in Rage, oder auf eine Überraschungsparte gerät. Last but not least hätten wir den temperamentvollen, gelben Vogel Chuck, im Original gesprochen von Josh Gad ("Pixels").

Alle drei Vögel wachsen erst dann über sich hinaus, als die Insel von mysteriösen, grünen Schweinen gekapert wird. Da darf man auch mal wütend werden!

"Angry Birds - Der Film" soll hierzulande am 12. Mai 2016 in den Kinos anlaufen. Hier der Trailer: