Wo soll es hingehen? (1)

Reiseblogger geben Tipps für den Urlaub 2017

Wo soll es hingehen? (1): Reiseblogger geben Tipps für den Urlaub 2017 Wo soll es hingehen? (1): Reiseblogger geben Tipps für den Urlaub 2017 Foto: Anja Beckmann

Abenteuer- oder Strandurlaub? Wandern oder Sonnenbaden? Wo soll's in diesem Jahr hingehen? Wir haben Reiseblogger nach ihren Empfehlungen gefragt und Tipps für Normalos, Abenteuerlustige und junge Familien gesammelt. Heute: Anja Beckmann aus Köln!

Ein Jahr Weltreise war für Anja Beckmann nicht genug. Immer wieder zieht es sie in die Ferne – der Sonne entgegen. Über 50 Länder hat die Kölnerin mittlerweile bereist und teilt seit 2012 Geheimtipps, Inspirationen und Wissen auf ihrem Reiseblog "Travelontoast" . "So habe ich schon am Strand von Aruba Flamingos getroffen, war in Mexiko mit Schildkröten schwimmen und habe in Singapur den höchsten Infinity Pool der Welt besucht", sagt Anja. Über 27.000 Reiselustige verfolgen die Trips der Bloggerin auf Instagram. Auf ihrem Instagram-Profil verrät sie auch, wohin sie ihre nächste Reise führt: Santorini und Florida!

"Wie ich auf den Namen Travel on Toast gekommen bin? Bei den Engländern gibt es Cheese on Toast. Bei mir heißt es Travel on Toast, denn ein leckeres Essen ist für mich die beste Grundlage für eine gute Reise", sagt Anja, die früher als Journalistin und Pressesprecherin gearbeitet hat.

Anjas Reisetipps!

Travel on Toast - image/jpeg "Alles unter 25 Grad ist für mich kalt."

Reiseziel für "Normalos"

Auf meinem Blog "Travel on Toast" geht es um Sonnenziele – alles unter 25 Grad ist für mich kalt. Eines meiner Lieblingsziele im deutschen Winter ist Thailand. Die Flüge sind meist relativ günstig, das Reisen im Land ist unkompliziert und die Einheimischen sind sehr freundlich. Gerade haben wir in Bangkok als quirliger Hauptstadt ein paar Tage verbracht, dann sind wir weitergereist zu den Stränden in Südthailand.

Reiseziel für Abenteuerlustige?

"Wo genau liegt das?" Das bekomme ich häufiger zu hören, wenn ich anderen von meinen Reisen nach Ecuador, Honduras oder Kambodscha erzähle. Warum nicht mal ein Reiseziel nehmen, das noch nicht ganz so bekannt ist? Mir hat Panama in Zentralamerika sehr gut gefallen: Auf den San Blas Inseln an der Karibikseite gibt es traumhafte Strände, aber auch Panama Stadt mit der schönen Altstadt und dem nahen Regenwald mochte ich sehr.

Reiseziel für junge Familien?

Relativ kurze Flüge und vor Ort eine geeignete Umgebung für die Kleinen - darauf würde ich achten. Schöne Sonnenziele sind immer die Kanaren. Mir gefiel Teneriffa mit Stränden, Vulkanen und Lavapools.

Für die heißen Sommermonate (Juli und August) empfiehlt Anja die türkische Ägais: viel unberührte Natur, Sonnenscheingarantie und sehr gute Hotels. Aber auch in Südengland, in der Karibik, auf Malta und in Italien hat sie wunderschöne Sommerurlaube verbracht.

Weitere News aus dem Bereich Travel gibt's hier!

Restaurants, Cafés und Parks: Tipps für das perfekte Wochenende in Wien Restaurants, Cafés und Parks Tipps für das perfekte Wochenende in Wien Zum Artikel »

Teil 1: Turm-Tour durch Japan: 100 Dinge, die man in Japan tun sollte Teil 1: Turm-Tour durch Japan 100 Dinge, die man in Japan tun sollte Zum Artikel »

Karibikfeeling, Traumstrände und Partys: 5 sehenswerte Orte für einen Roadtrip entlang der Ostküste Floridas Karibikfeeling, Traumstrände und Partys 5 sehenswerte Orte für einen Roadtrip entlang der Ostküste Floridas Zum Artikel »