Lässige Sports Couture und Promis in Feierlaune

Showroom Opening von “Cavallo de Ferro” in Düsseldorf

Lässige Sports Couture und Promis in Feierlaune: Showroom Opening von “Cavallo de Ferro” in Düsseldorf Lässige Sports Couture und Promis in Feierlaune: Showroom Opening von “Cavallo de Ferro” in Düsseldorf Foto: TONIGHT.de/Kai Jürgens

Sängerin und Moderatorin Daisy Dee Rollocks und die Fußballer Felipe Santana sowie Douglas Franco Teixeira haben am Montag geladen, um ihr neustes Projekt zu präsentieren und zu feiern: Das gemeinsame Modelabel Cavallo de Ferro. Und der Einladung folgten viele bekannte Gesichter wie die Fußballspieler Roman Neustädter, Eric Maxim Choupo-Moting oder Leo Bittencourt sowie Sängerin Cassandra Steen, Süßwaren-Unternehmer Hermann Bühlbecker und viele mehr.

Cavallo de Ferro Showroom Opening | Montag, 25. Mai 2015 Cavallo de Ferro Showroom Opening // Mo 25.05.15 Cavallo De Ferro Brasil 109 Fotos

Am Montagabend versammelt sich auf der Ellerstraße 111 in Düsseldorf neben den schon erwähnten Promis und Fußballspieler auch bekannte Gesichter wie Rapper Pappa Bear, Poker-Profi Jan Heitmann, Miss Germany Olga Hoffmann, Moderatorin Mara Bergmann oder Schauspieler Tom Barcal.

“Born in Brazil and raised throughout the world”. Das Sports Couture Label „Cavallo de Ferro“ steht für Visionen, Echtheit, Fashion und die Überzeugung, seinen eigenen Weg selbst wählen und kreieren zu können. Viel aus ihrer eigenen Geschichte haben die Label-Gründer Felipe Santana, Douglas Franco Teixeira und Daisy Dee Rollocks in die Kollektion einfließen lassen. Kein Wunder, dass ihre Statements dazu sehr emotional ausfallen: „Ich bin durch die ganze Welt gereist, aber Cavallo de Ferro ist mein Zuhause“, so Daisy Dee Rollocks. „Cavallo de Ferro ist ein Traum, der wahr wird“, sagt Douglas Franco Teixeira. „Cavallo de Ferro ist mein Lebensstil“, so Felipe Santana.

Laut Informationen der drei Label-Gründer haben bereits Stars wie Rita Ora, Rihanna, Kevin Kuranyi, Marco Reus und David Guetta die Shirts, Sweater, Lederjacken und Accessoires von „Cavallo de Ferro“ in ihren Schränken.