Party-Tipp für den 15. Juli

Bon Voyage: Club-Hopping im Belgischen Viertel

Party-Tipp für den 15. Juli: Bon Voyage: Club-Hopping im Belgischen Viertel Party-Tipp für den 15. Juli: Bon Voyage: Club-Hopping im Belgischen Viertel Foto: Veranstalter

Eine Nacht, sieben Clubs und über 20 Live-Acts: Am 15. Juli findet im Belgischen Viertel in Köln zum dritten Mal die Club-Hopping-Nacht "Bon Voyage" statt. Eine Übersicht.

Das Belgische Viertel ist das zentrale Szene- und Ausgehviertel in Köln. Zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz finden sich inmitten schicker Altbauten, alternative Boutiquen, Galerien, Plattenläden und jede Menge ausgefallene Bars. In den letzten Jahren haben sich diverse neue Clubs angesiedelt und das Viertel zu einem der Kölner Nachtschwärmer-Hotspots gemacht.

Für den 15. Juli 2017 laden die Clubs im Belgischen Viertel zum dritten Mal zu einer großen Club-Hopping Nacht. Mit nur einem Ticket geht es auf eine Reise quer durch das urbane Kölner-Szeneviertel. Rund um den Brüsseler Platz, zwischen Aachener- und Venloer Straße können ab 22 Uhr insgesamt sieben Clubs erkundet werden.

Belgisches Viertel in Köln: Veedel voller Kreativität Belgisches Viertel in Köln Veedel voller Kreativität Zum Artikel »

So bunt wie das Belgische Viertel selbst ist auch das musikalische Programm der Hopping-Nacht: Auf die Ohren gibt's Deep House, Techno, TechHouse, Electro, HipHop, Trap, Dubstep, Indie, Rock, Pop und vieles mehr von mehr als 20 Kölner Künstlern.

Das Hopping findet in den folgenden Clubs des Belgischen Viertel statt:

  • Gewölbe
  • Stadtgarten
  • Subway
  • Reineke Fuchs
  • Roxy
  • Pant Tau
  • Club Z im Zimmermanns

Tickets:

Tickets bekommt ihr in allen teilnehmenden Clubs für nur 10 Euro an der Abendkasse. Mit dem Bändchen bekommt ihr dann in jedem der Bon Voyage Clubs Einlass.

So sieht das Programm in den Clubs aus:

Gewölbe (ab 23 Uhr): Techno, Deep House

  • Shumi (Gewo:lbe, Kompakt)
  • Popnoname (PNN, Magazine)
  • Bas Grossfeldt (Low Hanging Fruit)

Stadtgarten (ab 22 Uhr): US Hip Hop und DeutschRap auf 2 Floors

  • Stadtgarten Saal (Floor 1):
  • DJ Rob Bankz (DJ World Champion 2008)
  • DJ O-Sun (DJ von Fard, Out4fame)
  • Oli M. (Rien ne va plus)
  • Restaurant (Floor 2):
  • Plattenpapzt (Düsseldorf)
  • DJ Phil Phader (Lichtblick)
  • Pace Ventura (Kopfnicker)

Subway (ab 22 Uhr): Indie, Rock, Pop, Electro

  • Daniel Rade (getaddicted)
  • Jonas Neumeyer (liebemachen.)
  • Haki (liebemachen.)

Reineke Fuchs (ab 23 Uhr): Techno

  • Laat #live (Octopus // Amsterdam)
  • Welticke (Lichtblick, Traum Label Nights)
  • Patrik Berg (Tronic, Filth on Acid)
  • Noazem (Helios37)

Roxy Club (ab 0 Uhr): Tech House

  • Right On (Sincopat, Gruuv)
  • Djoko (Toolroom) b2b
  • Thalo Santana (Hoove)

Club Z im Zimmermanns (ab 22 Uhr): Trap, HipHop, RnB, 808, Bass

  • DJ Unkut (3x DJ World Champion // Berlin)
  • Don Jay (Shake 'n Bake, HushHush) + Special Guests

Pan Tau (ab 22 Uhr): Trash, 90er, 2000er, Charts

  • DJ Dee Jot (Herz an Herz, CBE)
  • DJ ILL C (Pan Tau)