Geheimnisvoller Insta-Post

Heiratet Mesut Özil seine Amine?

Geheimnisvoller Insta-Post: Heiratet Mesut Özil seine Amine? Geheimnisvoller Insta-Post: Heiratet Mesut Özil seine Amine? Foto: dpa
Von |

Sportlich läuft es für Mesut Özil derzeit alles andere als rund – doch in der Liebe ist das Glück offenbar aufseiten des ehemaligen deutschen Nationalspielers. Denn schon bald könnte der 30-Jährige einen ganz besonderen Tag erleben.

Es sieht nämlich so aus, als würde er bald heiraten. Darauf deutet zumindest ein mysteriöser Instagram-Post hin, den Özil und seine Lebensgefährtin Amine Gülse unisono veröffentlicht haben. Der gebürtige Gelsenkirchener küsst auf dem Bild die Stirn der 25-Jährigen und schreibt dazu: "Mit Allahs Erlaubnis für immer."

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Allahin izniyle sonsuza dek

Ein Beitrag geteilt von Mesut Özil (@m10_official) am Jan 14, 2019 um 7:29 PST

Öffentlich gemacht hatte Özil die Beziehung zu Gülse im Dezember 2017, aus dem Umfeld der beiden ist aber zu vernehmen, dass die beiden schon seit 2016 ein Paar sind. Sie ist Model, wurde 2014 zur "Miss Türkei" gewählt und verdient ihr Geld auch als Schauspielerin.

Vielleicht tröstet diese Entwicklung des Privatlebens den Fußballprofi darüber hinweg, dass er von Trainer Unai Emery beim englischen Erstligisten FC Arsenal zuletzt aussortiert wurde. Sein bislang letztes Spiel absolvierte Özil am 26. Dezember.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Nationalspieler grüßt via Instagram: Özil macht Urlaub mit hübscher Freundin Nationalspieler grüßt via Instagram Özil macht Urlaub mit hübscher Freundin Zum Artikel »

Trainingsbesuch verhindert: Arsenal-Coach verbietet Kontakt zwischen Löw und Özil Trainingsbesuch verhindert Arsenal-Coach verbietet Kontakt zwischen Löw und Özil Zum Artikel »

Aktion gegen Rassismus: Türkischer Erstligist läuft mit Özil-Trikots auf Aktion gegen Rassismus Türkischer Erstligist läuft mit Özil-Trikots auf Zum Artikel »

Arsenal-Star sucht Spieler: Mesut Özil gründet eigenes FIFA-Team Arsenal-Star sucht Spieler Mesut Özil gründet eigenes FIFA-Team Zum Artikel »

"Hoher Anteil an Quatsch": Das sagt Toni Kroos zum Özil-Rücktritt "Hoher Anteil an Quatsch" Das sagt Toni Kroos zum Özil-Rücktritt Zum Artikel »