Sex am Arbeitsplatz

Wie heikel ist Sex im Büro wirklich?

Sex am Arbeitsplatz: Wie heikel ist Sex im Büro wirklich? Sex am Arbeitsplatz: Wie heikel ist Sex im Büro wirklich? Foto: Kaspars Grinvalds / Shutterstock.com
Von |

Wenn etwas verboten ist, kann das für den Menschen besonders aufregend und prickelnd sein. Und obwohl Männer und Frauen wissen, dass heißer Bürosex während der Arbeitszeit verboten ist, wird es dennoch ziemlich häufig in deutschen Büros getrieben.

Eine Forsa-Studie enthüllte zu Affären am Arbeitsplatz interessante Ergebnisse. So zeigten sich 22 Prozent der Befragten offen für eine Affäre im Büro mit einem Kollegen oder einer Kollegin. 14 Prozent der Umfrageteilnehmer bestätigten, dass sie bereits mindestens einmal in ihrem Leben Sex auf der Arbeit hatten und 30 Prozent der Umfrageteilnehmer schlossen ein erotisches Abenteuer mit Kollegen nicht grundsätzlich aus. Am häufigsten finden die Liebesabenteuer aber während Sommerfesten, Weihnachtsfeiern oder nach dem Feierabend statt. Nur rund ein Zehntel vergnügt sich in der Mittagspause oder an einem langen Abend im Büro.

Sex im Büro 10 Fakten zum riskanten Liebesspiel in Bildern 10 Fotos

Ist Sex am Arbeitsplatz erlaubt?

Sex auf dem Schreibtisch oder dem Kopierer, in der Toilette oder im Fahrstuhl zu haben, mag eine reizvolle Fantasie sein. Laut einer Umfrage würde der Mann am liebsten im Lagerraum Sex haben. Die Frau hat weniger Lust auf Sex zwischen Regalen, Kartons und Staub. Die Fahrstuhl-Fantasie turnt die Frau wesentlich mehr an. Und nur zehn Prozent der Befragten träumen vom Sex auf dem Büro-Kopierer.

Wem sein Job lieb ist, sollte diese Fantasien jedoch nicht umsetzen. Wird man erwischt oder von Kollegen verraten, kann es unangenehm werden und schlimmstenfalls kann das einen sogar den Job kosten. Denn Sex am Arbeitsplatz ist nicht erlaubt – genauso wie jede andere private Tätigkeit auch nicht.

Gilt das auch für erotische E-Mails, die man sich gegenseitig schickt? Ja, auch das Nutzen von Büro-Accounts für Privatnachrichten ist verboten. Hinzu kommt, dass einige Unternehmen den Datenaustausch ihrer Mitarbeiter illegalerweise überwachen, sodass die heimliche Liaison im Büro ganz schnell auffliegen könnte.

Flotter Dreier: Sex zu dritt: Mit diesen Regeln klappt's Flotter Dreier Sex zu dritt: Mit diesen Regeln klappt's Zum Artikel »

Welche Konsequenzen kann Sex am Arbeitsplatz haben?

Wer am Arbeitsplatz heiße Intimitäten austauscht, muss mit Konsequenzen rechnen. Grundsätzlich gilt nämlich, dass Arbeitnehmer sämtliche persönlichen Aktivitäten während der Arbeitszeit im Büro zu unterlassen haben, wozu auch der Sex mit Kollegen gehört. Mitarbeiter müssen ihre Arbeitsleistung erbringen und fummeln diese aneinander herum, kann diese nicht erbracht werden. Dies kommt dann einer Arbeitsverweigerung gleich, was eine Abmahnung oder sogar eine Kündigung zur Folge haben kann. Natürlich muss jeder Vorgesetzte selbst entscheiden, wie er mit so einer Situation umgeht. Vielleicht gibt es sogar Vorgesetzte, die einen "Ausrutscher" tolerieren. Die Mehrheit wird jedoch vermutlich dazu tendieren, die Mitarbeiter abzumahnen.

Ist es eine gute Idee, Sex am Arbeitsplatz in der Mittagspause zu haben?

Wer jetzt denkt, die Mittagspause sei für Bürosex am Arbeitsplatz geeignet, irrt. Denn der Chef hat auch während der Mittagspause das Hausrecht. Vielleicht dann doch mit dem Abenteuer bis zum Feierabend warten und ab auf den Schreibtisch? Nein, auch hier bekommen hormonell gesteuerter Arbeitskollegen Probleme, denn auch mit derartigen Handlungen außerhalb der Arbeitszeiten in der Firma werden die arbeitsvertraglichen Pflichten verletzt. Die Mittagspause, aber auch Betriebsfeiern jeglicher Art, sind nicht geeignet, um seine sexuellen Bedürfnisse auszuleben. Insbesondere auf Betriebsfeiern gilt: Vorsicht mit dem Alkohol! Zu viel Alkohol enthemmt und man wird risikofreudiger. Die Gefahr, dann beim Sex erwischt zu werden, ist besonders groß.

Nun mag man vielleicht auf die Idee kommen, mit dem Partner das Ganze vom Büro nach draußen in den angrenzenden Park zu verlegen. Eigentlich eine gute Idee oder? Nein, nicht wirklich, denn auch hier kann es brenzlig werden, wenn man erwischt wird. Sex im Freien kann nämlich eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernissen nach sich ziehen. Hier drohen dann laut Strafgesetzbuch eine Geldstrafe bis hin zu einem Freiheitsentzug von bis zu einem Jahr. 

Für mehr Spaß im Bad: Sex in der Badewanne – Tipps und Stellungen Für mehr Spaß im Bad Sex in der Badewanne – Tipps und Stellungen Zum Artikel »

Ist Sex am Arbeitsplatz ein Kündigungsgrund, wenn man erwischt wird?

Wenn man vom Boss beim Sex im Büro erwischt wird oder aber andere Kollegen petzen gehen, kann dies durchaus ein Kündigungsgrund sein. Denn schließlich wurde eine private Tätigkeit während der Arbeit ausgeführt. In der Regel steht dann zunächst eine Abmahnung im Raum. Ein Grund für eine fristlose Kündigung ist Sex während der Arbeit rechtlich gesehen eigentlich nicht. Bleibt es aber nicht das erste Mal und lassen sich die von Hormonen getriebenen Kollegen durch eine Ermahnung nicht abschrecken, kann aus der Abmahnung aber durchaus eine Kündigung werden.

Zum Thema Kündigungsgrund ist noch zu erwähnen, dass Sex am Arbeitsplatz in jedem Fall zum sofortigen Rausschmiss führen wird, wenn der Geschlechtsverkehr nicht einvernehmlich war. Zwar ist es oftmals schwierig, sexuelle Belästigungen oder eine Vergewaltigung zu beweisen, da hier Aussage gegen Aussage steht, dennoch sollte Betroffene sofort mit ihrem Arbeitgeber sprechen und bei der Polizei Anzeige erstatten.

Liebe an der frischen Luft: Sex im Freien? Das solltet ihr dabei beachten Liebe an der frischen Luft Sex im Freien? Das solltet ihr dabei beachten Zum Artikel »

Darf ich mit dem Chef Sex im Büro haben?

Wenn die Sekretärin mit dem Chef eine heiße Beziehung beginnt und hieraus sogar Liebe entsteht, dann ist das sicherlich eine schöne Vorlage für ein Buch oder einen Film. Ja, so eine junge attraktive Sekretärin und ein charismatischer gutaussehender Chef kann verlockend sein. Im echten Leben funktionieren solche Beziehungen im Büro eher sehr selten und sind riskant.

Im Übrigen kommt Sex mit einer männlichen Führungskraft im Büro häufiger vor als mit einer weiblichen. Nur vier Prozent der Teilnehmer einer Umfrage hatten ein Verhältnis mit einer weiblichen Vorgesetzten. Im Vergleich dazu: Jeder fünfte Befragte hatte bereits eine Turteilei mit dem männlichen Vorgesetzten.

Sex-Spiele: Zehn heiße Ideen für ein aufregendes Sex-Leben Sex-Spiele Zehn heiße Ideen für ein aufregendes Sex-Leben Zum Artikel »

Wann kann man Sex im Büro haben?

Job und heißer Sex sind nur schwer zu verbinden, denn generell gilt, dass Sex zwischen Kollegen die betriebliche Ordnung im Büro stört und nicht akzeptabel ist. Die Zeit in der Firma ist zum Arbeiten da und nicht für private Schäferstündchen. Lustgesteuerten Kollegen bleibt ja immer noch die Option offen, das Tête-à-Tête in ein Hotelzimmer oder die eigenen vier Wände zu verlegen.
Sollte aus der Affäre zwischen Kollegen wider Erwarten Liebe entstehen, ist es ratsam, den Chef darüber zu informieren. Bei diesem Gespräch sollte auch gleich erwähnt werden, dass die Arbeit im Büro nicht unter dieser Beziehung leiden wird. Gegebenenfalls wäre es sinnvoll, wenn man sich in andere Abteilungen versetzen lässt, um ein wenig Abstand zwischen beruflicher Tätigkeit und Beziehung zu bringen. Zu einem Arbeitsstellenwechsel ist man hingegen nicht verpflichtet.

Im Übrigen können Arbeitskollegen die idealen Partner sein, da sich gemeinsame berufliche Interessen positiv auf die Bindung auswirken können. Der Büroalltag darf aber nicht zum alleinigen Bezugspunkt werden, denn mit der Zeit kann es passieren, dass die Spannung verloren geht. Wenn man den ganzen Tag zusammen im Büro verbringt, möchte man abends vielleicht mal Ruhe haben. Und so gilt auch für eine Büro-Beziehung, dass Freiräume und eigene Interessen unverzichtbar sind in einer gut funktionierenden Langzeitbeziehung.

Mehr zum Thema Liebe, Sex und Partnerschaft gibt's hier.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Wenn der Partner älter ist: Beziehung trotz großem Altersunterschied – kann das gehen? Wenn der Partner älter ist Beziehung trotz großem Altersunterschied – kann das gehen? Zum Artikel »

Trennung verhindern: Beziehung retten? Mit diesen Tipps kann's klappen Trennung verhindern Beziehung retten? Mit diesen Tipps kann's klappen Zum Artikel »