Bild 1 von 5 | 521 Views
Foto: Shutterstock
Orte voller Mystik und Magie:

Die geheimnisvollsten Reiseziele zu Halloween

Kolmanskop – die Geisterstadt in Namibia:
Die ehemalige deutsche Diamantenstadt ist heute ein einsames und verlassenes Dorf in der Wüste Namibias. In der einst reichsten Stadt Afrikas wurden vor mehr als 100 Jahren Diamanten abgebaut. Dieser Boom hielt jedoch nur bis in die 1930er Jahre an. Heute sind neben den Sanddünen und den alten Ruinen vor allem die Räume, in denen teilweise der Sand bis zum Türrahmen steht, bei geeignetem Lichteinfall ein wahres Spektakel für alle Besucher. Kolmanskop ist von der namibischen Hafenstadt Lüderitz aus erreichbar und im Rahmen von geführten Touren zu besichtigen. (Kolmanskop, Copyright: Shutterstock - Kanuman)

zur Übersicht Bild 1 von 5 | 521 Views