Er wurde nur 26 Jahre alt

"Love Island"-Star wird tot im Wald aufgefunden

Er wurde nur 26 Jahre alt: "Love Island"-Star wird tot im Wald aufgefunden Er wurde nur 26 Jahre alt: "Love Island"-Star wird tot im Wald aufgefunden Foto: Instagram/mike_thala
Von |

Der britische TV-Star Mike Thalassitis ist tot. Der 26 Jahre alte ehemalige "Love Island"-Kandidat wurde am Samstag tot in einem Wald in Essex aufgefunden.

In Großbritannien wurde Thalassitis durch die dritte Staffel der dortigen Ausgabe von "Love Island" bekannt. Montana Brown, die im Jahr 2017 ebenfalls bei "Love Island" mitmachte, sagte der "BBC": "Mike wurde oft missverstanden – im Fernsehen war er der Typ, der gern mit Frauen spielte. Viele glaubten, er sei ein Mann, den Gefühle nicht interessieren. Aber Mike war nachdenklich und fürsorglich. Für seine Freunde und Familie hätte er alles getan."

Thalassitis Manager hat den Tod des TV-Sternchens mittlerweile gegenüber der "Daily Mail" bestätigt. Über die Todesursache gibt es noch keine gesicherten Informationen. Im Netz wird jedoch über einen möglichen Suizid spekuliert.

Der 26-jährige Thalassitis, dessen Familie aus Zypern stammt, war zudem jahrelang in Englands dritter Liga als Fußballprofi aktiv. Zuletzt war er im Jahr 2018 bei der britischen Flirtshow "Celebs Go Dating" zu sehen, wo er seine letzte Freundin Megan McKenna kennenlernte. Die Beziehung ging vor wenigen Wochen in die Brüche.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mike Thalassitis (@mike_thala) am Dez 5, 2018 um 11:01 PST

Wenn ihr selbst depressiv seid, Selbstmord-Gedanken habt, kontaktiert bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhaltet ihr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!