"Some Kind of Heaven"

Nach zwei Jahren: Hurts senden Lebenszeichen mit neuer Single

"Some Kind of Heaven": Nach zwei Jahren: Hurts senden Lebenszeichen mit neuer Single "Some Kind of Heaven": Nach zwei Jahren: Hurts senden Lebenszeichen mit neuer Single Foto: Columbia

Wer ihre erste erfolgreiche Single "Wonderful Life" noch nicht hundert Mal zuhause vor dem Sofa performt hat, sollte diesen befreienden Karaoke-Akt dringend nachholen. Mit "Some Kind of Heaven" liefern Hurts zwei Jahren nach dem letzten Album endlich mal wieder eine neue Single.

Hurts_SKOH_Cover - image/jpeg Das Cover zu "Some Kind of Heaven" Ob "Wonderful Life" oder "Stay" (Titelsong von Kokowääh) – die Jungs des britischen Synthie-Pop-Duos Hurts haben ein Händchen für Songs, bei denen man vom Stuhl aufspringen möchte und die ganze lange To-Do-Liste abarbeiten möchte. Auch ihr Nummer-1-Hit "Under Control" mit Calvin Harris und Alesso hatte diesen gewissen "Pack-an-Drive".

Nachdem es dann länger still um Hurts war, schicken sie nun überraschend ihre neue Single "Some Kind of Heaven" auf den Markt. Da hat es wohl jemanden in den Fingern gejuckt – das Album kommt zwar auch 2015, dauert aber noch ein Weilchen. Zum Mitsingen gibt es hier bis dahin die Audio-Version der neuen Single: