Pick up und MTV präsentieren "MTV Live Sessions"

Robin Schulz rockt Port Seven im Medienhafen

Pick up und MTV präsentieren "MTV Live Sessions": Robin Schulz rockt Port Seven im Medienhafen Pick up und MTV präsentieren "MTV Live Sessions": Robin Schulz rockt Port Seven im Medienhafen Foto: TONIGHT.de/Moritz Weiß

"Waves" auf Platz eins der Charts: Wer ist eigentlich dieser "Mr. Probz"? "Waves" auf Platz eins der Charts Wer ist eigentlich dieser "Mr. Probz"? Zum Artikel » Robin Schulz – ein Künstler, den man wohl niemandem mehr vorstellen muss, der das letzte halbe Jahr nicht schon im vorgezogenen Winterschlaf verbracht hat. Nach drei Top 1-Megahits in Folge von seinem aktuellen Album "Prayer", schickt der längst zum weltweiten Kult-DJ avancierte Producer seine erste Eigenproduktion "Sun Goes Down (feat. Jasmine Thompson)" ins Rennen - Ohrwurmgarantie. Am Sonntag gastierte Robin Schulz im Port Seven im Düsseldorfer Medienhafen und gab im Rahmen der "MTV Live Sessions" ein exklusives Konzert - Karten gab es nur zu gewinnen.

DJ-Set ab 22. Dezember bei MTV

Über 1600 Gäste waren Sonntagabend angereist, um zusammen mit dem 27-jährigen Osnabrücker DJ zu feiern - und das vor laufender Videokamera. Für die Gäste war der Abend ein exklusives Konzerterlebnis in einer tollen Location und für den Musiksender MTV war es eine TV-Aufzeichnung. Immer wieder zischte die Kamera über das Publikum und viele Gäste schienen das "Spiel mit der Linse" zu genießen, rissen die Hände immer wieder in die Höhe und feierten fürs Fernsehen.

Robin Schulz Live | Sonntag, 7. Dezember 2014 Robin Schulz Live // So 07.12.14 Port Seven 85 Fotos

Robin Schulz präsentierte Songs wie "Waves", "Spree Ahoi", "A sky full of stars" und "Sun goes down feat. Jasmine Thompson" mit Leichtigkeit und einem Hauch Arroganz - keine Begrüßung der Gäste und keine Verabschiedung. Aber vielleicht gehört diese Coolness einfach zum DJ-Dasein dazu.

Jasmine Thompson begeisterte Düsseldorf

Das Highlight des 75-minütigen Sets war der Auftritt von Jasmine Thompson, die live den Song "Sun goes down" performte. Die 14-jährige Londonerin ist ein musikalisches Multitalent - sie ist Pianisten, Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin. Mit ihrer unbeschreiblich zarten Stimme untermalte sie die elektronischen Beats von Robin Schulz und die Menge reagierte mit Zurufen und tosendem Applaus.

"Das war echt ein cooles Event", sagte Besucherin Franka Jung. "Schade, dass er nur 75 Minuten gespielt hat, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Danke MTV."