Neben dem Song Contest

Das sind die Events des Jahres

Von |

Düsseldorf: Konzert-Highlights 2011 in Düsseldorf Düsseldorf: Konzert-Highlights 2011 in Düsseldorf Düsseldorf: Konzert-Highlights 2011 in Düsseldorf Düsseldorf Konzert-Highlights 2011 in Düsseldorf 9 Fotos Düsseldorf hat 2011 in allen Spielstätten auch neben dem ESC einiges zu bieten: Von der musikalischen Wiederervereinigung des Jahres, Take That, über Musical-Klassiker wie "Evita" bis hin zu hoffentlich großen Fußballfesten: Deutschland spielt erstmals ein EM-Qualifikationsspiel in der Arena.

Aus musikalischer Sicht dürfte sich der Standort Düsseldorf in diesem Jahr fast von selbst ins Gedächtnis der Nation und Europas spielen. Am 14. Mai ist die Stadt Austragungsort des Eurovision Song Contest, Lena soll in der Esprit-Arena die ESC-Krone verteidigen, Millionen Zuschauer sind ihr dabei sicher. Und Düsseldorf dürfte das Musikereignis des Jahres bis in den letzten europäischen Winkel bekannt machen. Aber Lena und ihre Mitstreiter sind nur der Auftakt eines sich jetzt schon abzeichnenden sehr erfolgreichen Veranstaltungsjahres in der Landeshauptstadt.

Arena Am 8. Juni wird Herbert Grönemeyer auf seiner Tour 2011 in Düsseldorf Station machen. Der charismatische Sänger aus Bochum hat gute Erinnerungen an das Stadion, das er 2005 mit einem Doppelkonzert eröffnete. Am 18.Juni folgt NRW-weit einmalig Roger Waters mit dem Pink Floyd-Klassiker "The Wall". Am 13. Juli spielen Bon Jovi in der Arena und am 25. Juli gibt es die Wiedervereinigung des Jahres: Take That und Robbie Williams entern die Arena. Es ist ihr einziges Gastspiel in NRW.

ISS DOME Neben der Arena hat sich auch der ISS Dome in den vergangenen Monaten als Konzertbühne einen Namen gemacht. Für 2011 stehen auch hier schon einige Termine fest: Kurzentschlossene können am 8. Januar Walzerkönig André Rieu samt Orchester bejubeln. Am 14. Dezember ist dann eine jüngere Zielgruppe angesprochen. Die Fantastischen Vier kommen auf "Für Dich immer noch Fanta Sie"-Tour nach Düsseldorf.

Philipshalle Spitzenreiter in Sachen Konzerte und Comedy-Veranstaltungen ist in guter alter Tradition die Philipshalle. Schon mehr als 30 Events sind fürs laufende Jahr eingeplant. Am 8. April kommt Blödelbarde Otto, am 9. April Koch und Komiker Horst Lichter, zum Jahresende, 17. Dezember, ist Dieter Nuhr zu Gast. Schlager-Freunde dürfen sich am 19. Mai auf Helene Fischer freuen. Nur eine Woche später, am 25. Mai, wird's mit "Zucchero" italienisch. Und auch Chris de Burgh geht wieder auf Tour. Am 29. September ist er in der Philipshalle zu sehen.

CAPITOL Theater Musicals und Musikshows stehen an der Erkrather Straße 2011 im Mittelpunkt. Dabei wird einmal mehr auf bewährte Klassiker gesetzt. Noch bis zum 12. Februar läuft "Grease". Am 22. März feiert der Musical-Welterfolg "Evita" Premiere (bis 3. April). Am 31. Mai gibt es ein Wiedersehen mit der Trommel-Truppe von "Stomp" (bis 12. Juni) und vom 20. September bis zum 2. Oktober sollten sich Fans der "Rock Horror Show" unbedingt einen Termin freihalten. Frank N. Furter & Co. verwandeln die Theaterbühne wieder in einen Travestie-Tempel.

Außerdem gibt es ein Wiedersehen mit Caveman (ab 25. Mai). Und das Kom(m)ödchen errichtet im Capitol Theater in diesem Jahr eine zweite Spielstätte. Dort treten dann Anka Zink (12. Februar), Bodo Wartke (9. April), Jürgen Becker mit seinen Programm vom "Dritten Bildungsweg" (10. Juni), Horst Schroth (23. September) und Tobias Mann (4. November) auf.

Sportevents Auch 2011 wird der Sport in Düsseldorf großgeschrieben – nicht nur wegen Fortuna und der DEG. Am 11. Oktober 2011 spielt die Deutsche Nationalmannschaft ihr letztes EM-Qualifikationsspiel gegen Belgien. Das hat es in der Arena noch nie gegeben und dürfte, wenn Jogis Jungs weiter punkten wie bisher, ein großes Fußballfest geben. Breitensportler sind am 3. Juli gefragt, wenn Düsseldorf den ersten Triathlon in der Landeshauptstadt austrägt. Und Boxfans haben bereits registriert, dass die Klitschko-Brüder 2011 nun auch noch den letzten fehlenden Titel der WBA von David Haye im Auge haben. Haye dürfe sich aussuchen, gegen welchen der Brüder er kämpfen will, erklärten sie. Die Düsseldorfer Arena hat sich mögliche Termine für den Kampf freigehalten.

Der diesjährige Metro Group Marathon findet am Sonntag, den 8. Mai statt. 2010 gingen mehr als 11.800 Läufer an den Start, die dem Marathon einen neuen Teilnehmerrekord bescherten. Weitere Infos finden Sie hier.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: rpo