Nach Hitsingle "Samba de Janeiro"

Bellini melden sich mit "Samba do Brasil" zurück

Nach Hitsingle "Samba de Janeiro": Bellini melden sich mit "Samba do Brasil" zurück Nach Hitsingle "Samba de Janeiro": Bellini melden sich mit "Samba do Brasil" zurück Foto: MSC Berlin/Michael Zargarinejad

Endlich wieder Bellini! 17 Jahre nach dem Mega-Hit "Samba de Janeiro" stellen die drei Damen passend zur kommenden Fußball-WM in Brasilien ihre neue Single "Samba do Brasil" vor. Dabei setzt Bellini vor allem auf Altbewährtes. 

"Never change a running system" - das scheint das Motto von Bellinis neuer Hitsingle gewesen zu sein. Denn obwohl das Video mit neuen Gesichtern und neuem Text ganz frisch daherkommt, haben die Produzenten eines gleich gelassen: Die Melodie. Warum auch nicht, schließlich sorgte diese 1997 dafür, dass die Single über fünf Millionen Mal verkauft wurde. Jetzt, 17 Jahre später, hat man im Refrain nach wie vor das Bedürfnis, den eingebrannten Satz "Samba de Janeiro" laut mitzusingen.

Das ist nicht weiter schlimm, denn die Neuauflage sorgt auch diesmal dafür, dass sich die Laune gleich aufhellt und man doch irgendwie schon wieder problemlos in den Feiermodus schalten kann. Das Trio, bestehend aus der Deutsch-Mexikanerin Maria, der aus Barbados stammenden Tracy sowie der gebürtigen Brasilianerin Myrthes, verstärkt dieses Verlangen durch ihre Moves. Bellini reloaded wenn man so will.

Die drei haben das Rad jetzt nicht neu erfunden Ohrwurmpotenzial hat die Single aber allemal. Übrigens: Am 6. Juni stellen Bellini ihr neues Album vor, damit wir musikalisch sicher durch den Sommer kommen.