Nach "Lean On" kommt jetzt "Kamikaze"

MØ veröffentlicht erste eigene Single

Nach "Lean On" kommt jetzt "Kamikaze": MØ veröffentlicht erste eigene Single Nach "Lean On" kommt jetzt "Kamikaze": MØ veröffentlicht erste eigene Single Foto: Louie Banks

Major Lazer mit neuem Clip - unbedingt anschauen!: Im Video zu "Too Original" spielt ein ganzes Wirtshaus verrückt Major Lazer mit neuem Clip - unbedingt anschauen! Im Video zu "Too Original" spielt ein ganzes Wirtshaus verrückt Zum Artikel » Autostunts, Explosionen und Tanzeinlagen – in ihrem ersten eigenen Video zu "Kamikaze"  lässt es MØ richtig krachen.

Kamikaze ist MØs erste Veröffentlichung seit "Lean On", ihrer Zusammenarbeit mit Major Lazer. Mit der sensationellen Zahl von einer Milliarde Aufrufe bei Streaming-Diensten – darunter allein 600 Millionen bei YouTube – gehörte "Lean On" eindeutig zu einem der größten Songs des Jahres 2015. Für "Kamikaze" schloss sich MØ wieder mit Diplo zusammen.

Einmal gehört, immer im Kopf: Major Lazer stürmen die Charts mit Mega-Ohrwurm "Lean On" Einmal gehört, immer im Kopf Major Lazer stürmen die Charts mit Mega-Ohrwurm "Lean On" Zum Artikel »

MØ – bürgerlich Karen Marie Ørsted – wuchs auf Fünen, einer der größten Inseln Dänemarks auf und schrieb ihren ersten Song im Alter von sieben Jahren. Schon als Kind war Ørsted von Popmusik besessen, als Jugendliche wuchs ihr Interesse für Politik, Punk und die Antifaschismus-Bewegung. Mit 18 gründete sie die "krachig-trashige Elektropop-Punkband" Mor. Aber schon damals war sie rastlos und schrieb weiter für sich an neuen Songs, testete verschiedene Sounds und Stilrichtungen auf dem Laptop in ihrem Schlafzimmer, wo sie sich dann 2009 in MØ verwandelte.

2014 veröffentlichte sie ihr Debütalbum "No Mythologies To Follow" – eine coole Mischung aus Schlafzimmer-Beats, Soul, Punk, Elektro, R'n'B und Pop. Jetzt gibt's einen ersten Vorgeschmack auf ihr neues Album, das im Frühjahr 2016 erscheinen soll.

Hört doch einfach direkt mal in ihre neue Single rein: