"Hinter euch stehen 80 Millionen"

Newcomer Max Giesinger landet den Überraschungshit zur EM 2016

"Hinter euch stehen 80 Millionen": Newcomer Max Giesinger landet den Überraschungshit zur EM 2016 "Hinter euch stehen 80 Millionen": Newcomer Max Giesinger landet den Überraschungshit zur EM 2016 Foto: Klaus Sahm

David Guetta, Mark Forster oder Herbert Grönemeyer – auf diese Konstellation schien der Kampf um den besten EM-Song 2016 hinauszulaufen. Doch während die drei sich ihrer Sache eigentlich schon sicher waren, kam von hinten ganz plötzlich ein neuer Kandidat angeschlichen und eroberte die Fußballherzen im Sturm: Mit der EM-Version seines Hits "80 Millionen" landet Singer-Songwriter Max Giesinger den bisher erfolgreichsten Song zur Fußball-Europameisterschaft.

Bekannt wurde Max Giesinger durch die erste Staffel der Castingshow "The Voice", in der er 2012 im Finale den vierten Platz belegte. Es folgte das erste Debütalbum, das er noch selbst durch eine Crowdfunding-Aktion finanzierte. Der große Durchbruch gelang dem ehemaligen Straßenmusiker dann Anfang des Jahres mit "80 Millionen", einem Lovesong über die Suche nach dem großen Glück. Hachja!

Bei Youtube hat "80 Millionen" mittlerweile über 7 Millionen Klicks. "So einen Hit kann man auch ruhig mal recyclen!", dachte sich Max dann scheinbar und dichtete das Lied mit ein paar geänderten Zeilen kurzerhand zu einem astreinen EM-Hit um. Und der kommt an: eine Woche nach Turnierstart hat es die EM-Version von "80 Millionen" in Deutschland bis an die Spitze der Musikverkäufe geschafft. We like! Denn mal ehrlich, der Rest war doch eh Mist.

David Guetta, Mark Forster, Herbert Grönemeyer und Co: Das sind die EM-Songs 2016 David Guetta, Mark Forster, Herbert Grönemeyer und Co Das sind die EM-Songs 2016 Zum Artikel »

Verwandt mit Topmodel und Snapchat-Junkie Stefanie Giesinger ist das Goldkehlchen übrigens nicht. Auch wenn man das leicht denken könnte: im Video zur Originalversion des Songs spielt die nämlich die Schönheit, die Max so richtig den Kopf verdreht. Tatsächlich sind die beiden aber nur befreundet. Nachname verpflichtet eben!

Max Giesinger | Donnerstag, 29. September 2016 Max Giesinger // Do 29.09.16 Kantine Mehr Infos »