Konzerte, Partys, Labelabende

Cologne Music Week

Konzerte, Partys, Labelabende: Cologne Music Week Konzerte, Partys, Labelabende: Cologne Music Week Foto: Veranstalter

Logo - image/png Cologne Music Week - bald geht's los. Konzerte, Partys, Labelabende – eine Woche Musik in Köln. Bereits zum siebten Mal sorgt die Cologne Music Week 2015 für einen musikalischen Jahresauftakt nach Maß: Vom 19. bis zum 24. Januar locken Konzerte junger Newcomer-Bands, Clubshows und Partys ins Kölner Nachtleben.

Die Band Bergfilm hat keine lange Anreise zu befürchten: Die Cologne Music Week findet in ihrer Heimatstadt statt. Die Indie-Elektropopper geben im Rahmen des Festivals am 23. Januar ein kostenloses Konzert im Stadtgarten Restaurant.

Vom 19. bis 24. Januar spielt dort jeden Abend um 22 Uhr eine Band aus der Umgebung, der Eintritt ist immer frei. Neben Bergfilm sind auch Hall & Rauch, Keshav Purushotham, Huyghend, Dispo und Golf. Im Rahmen der Pop NRW-Nacht am Samstag gibt es gleich drei Bands zu sehen: Kairo, Box And The Twins und Roosevelt stehen – ebenfalls bei kostenlosem Eintritt – auf der Bühne des Stadtgarten Saals.

U3000 und Kaiser & Katona | Montag, 19. Januar 2015 U3000 und Kaiser & Katona // Mo 19.01.15 Zum scheuen Reh Mehr Infos » Northern Lights & Neptune/ Persian Empire/ Typok/ Galleur | Mittwoch, 21. Januar 2015 Northern Lights & Neptune/ Persian Empire/ Typok/ Galleur // Mi 21.01.15 Zum scheuen Reh Mehr Infos » Camp Magnetics Night | Freitag, 23. Januar 2015 Camp Magnetics Night // Fr 23.01.15 Zum scheuen Reh Mehr Infos »

Neben dem Stadtgarten ist das benachbarte "Zum Scheuen Reh" der abendliche Treffpunkt für Konzerte und Labelabende: Bereits am 19. Januar werden dort die U3000 spielen, in den darauffolgenden Tagen locken Persian Empire, das Kolibré Kollektiv, die Partyreihe Hotel Interocéanique und die Camp Magnetics Night in eine der beliebtesten Musikbars Kölns.