Elektronische Sommerstimmung

Martin Tungevaag landet Überraschungshit

Elektronische Sommerstimmung: Martin Tungevaag landet Überraschungshit Elektronische Sommerstimmung: Martin Tungevaag landet Überraschungshit Foto: Screenshot Youtube

DJ Martin Tungevaag sorgt gerade in den Clubs für elektronische-Sommerstimmung. Mit „Wicked Wonderland“ landete der norwegische DJ und Produzent einen Überraschungshit mit Ohrwurmgarantie. In seiner Heimat sicherte sich der 21-Jährige wochenlang den ersten Platz der Charts und auch bei uns in Deutschland ist „Wicked Wonderland“ auf dem besten Weg der Sommerhit 2014 zu werden und aktuell schon auf Platz 6 in den iTunes Charts!

Unser Soundtrack für die Sonne: Die Top-10 Sommer-Hits 2014 Unser Soundtrack für die Sonne Die Top-10 Sommer-Hits 2014 Zum Artikel » „Wicked Wonderland“ überzeugt mit klassischen Deep-House-Beats. Für weiteres Sommer-Feeling sorgen wie bei Klangkarussells Sommerhit „Sonnentanz"die jazzigen Saxophon-Klänge. Beim ersten Mal anhören brennen sich die Vocals sofort in den Kopf. Das wurde durch einen relativ einfachen Text erreicht, der sich auch noch ziemlich gut reimt.

Auch das vom deutschen Label Kontor Records veröffentliche Musikvideo ist noch eine Erwähnung wert. Hier wird zwar keine Story erzählt, aber dafür bekommt man einige tolle Bilder zu sehen, die einfach zur Stimmung des Songs passen. Strand- und Poolbilder machen Lust auf Sommer, Sonne und gute Musik.

Martin Tungevaag wurde 1993 im norwegischen Aalesund geboren. Inspiriert durch DJ’s wie Remady und Klaas entdeckte er bereits im Alter von 17 Jahren seine Leidenschaft zur Musik. Seine selbst produzierten Songs und Remixe verbreiten sich derzeit blitzschnell auf etlichen Internet & Streaming-Plattformen und werden in Blogs heißt diskutiert. Ein vielversprechender junger Künstler, von dem wir in Zukunft sicherlich noch mehr hören werden.