Ed Sheeran: Shape of You

Lyrics unterm Mikroskop

Ed Sheeran: Shape of You: Lyrics unterm Mikroskop Ed Sheeran: Shape of You: Lyrics unterm Mikroskop Foto: Shutterstock.com

In unserer Serie "Lyrics unterm Mikroskop" fühlen wir dem bedeutungsschwangeren Geschwurbel der Stars und Sternchen gehörig auf den Zahn. Diesmal an der Reihe: Ed Sheeran mit seinem Nummer 1 Hit "Shape of You".

Einen guten Song zu schreiben ist eine Sache, ihn in die Ohren der Hörer zu bekommen eine ganz andere. "Shape of You" mag sicher nicht der komplexeste Song der Musikgeschichte sein, aber er liefert sowohl lyrisch, als auch akustisch genug Stoff für verwöhnte Ohren, um ihn nach seiner Veröffentlichung am 6. Januar 2017 in 30 Ländern an den ersten Platz der Single-Charts zu katapultieren.

Dabei ist das Werk nicht nur auf Ed Sheeran's eigenem Tun gewachsen: Neben dem aktuellen Nummer 1 Promi der Musikwelt mischten auch der britische Songwriter, Produzent und Musiker Steve McCutcheon (alias "Steve Mac"), sowie diverse weitere Song-Writer wie Johnny McDaid, Kandi Burruss, Tameka "Tiny" Cottle, and Kevin "She'kspere" Briggs mit.

Den Einfluss von Tameka "Tiny" Cottle erkennt man schnell: Die heute 41jährige Amerikanerin bekam den Grammy für ihren schreiberischen Einfluss auf den TLC Hit "No Scrubs". Lasst ihr "No, I don't want no Scrub" neben der "Say: Boy, let's not talk too much"-Line aus "Shape of You" laufen, fällt der Zusammenhang schnell auf.

Unglaublich, aber wahr: Fast hätte es "Shape of You" nicht auf das aktuelle Album von Ed Sheeran geschafft. In einem Interview mit der Radio 1 Breakfast Show gab Ed zu:

"Er kam wirklich, wirklich spät. Es war der letzte Song, der fertig wurde und ich habe einfach nicht 1 und 1 zusammenzählen können, dass er überhaupt auf dem Album erscheinen sollte. Ich hab ihn einfach runtergeschrieben und war dabei so "Oh, das hat Spaß gemacht!" und habe ihn trotzdem meinem Plattenlabel vorenthalten. Eines anderen Tages kam es mir dann in den Sinn "Oh, denkst du Rudemental würde etwas in dem Stil mögen?" und sie antworteten "Warum hat du uns das nicht vorher vorgespielt?"

Lyrics unterm Mikroskop

The club isn't the best place to find a lover
So the bar is where I go
Me and my friends at the table doing shots
Drinking fast and then we talk slow

Wichtige Erkenntnis für alle Clubber: Die wahre Liebe gibt es nicht im Club, sondern nur in der Bar - am besten stilecht mit ein paar Tequila-Shots.

Ed Sheeran selbst dürfte so oder so bei jedem Türsteher Probleme in Sachen "He, wie alt bist du denn, Bürschchen?" bekommen - jugendlicher Charme, und so. Immerhin kann er dann mit seinen ganzen Tattoos angeben.

Come over and start up a conversation with just me
And trust me, I'll give it a chance
Now take my hand, stop, put Van The Man on the jukebox
And then we start to dance

Hört sich fast so an, als hätten es die Mädels dieser Welt dringend nötig ein paar Worte mit dem rothaarigen "Was ist eigentlich aus Ron Weasley geworden?"-Verschnitt zu wechseln. Aber letztendlich geht es hier nur um das Tanzen und Kuscheln, wie auch der anschließende Refrain klarmacht. 

Mit "Van the Man" meint Ed übrigens den irischen Musik-Gott Van Morrison, der für sein musikalisches Schaffen mittlerweile zum Ritter geschlagen wurde und uns Hits wie "Brown Eyed Girl", "Moondance" und "Crazy Love" in die angesprochene Jukebox lieferte. Viel von seiner musikalischen DNA erkennt man auch in den Songs von Ed Sheeran wieder - der perfekte Stoff, um dazu umschlungen in einer süffigen Bar zu tanzen!

Kotzen, nicht kleckern!: Die besten Sauf-, Trink- und Partyspiele Kotzen, nicht kleckern! Die besten Sauf-, Trink- und Partyspiele Zum Artikel »

Say: Boy, let's not talk too much
Grab on my waist and put that body on me
Come on now, follow my lead
Come, come on now, follow my lead

I'm in love
I'm in love
I'm in love
I'm in love shape of dance
I'm in love
dance
I'm in love
I'm in love in the shape of...

Lustig: Als ich den Song das erste Mal im Radio hörte, kam anstelle "I'm in love in the shape of you" das definitiv um einiges coolere "I'm in Love with your Shampoo" bei mir an. Ja, Baby, ich liebe dein Shampoo! Es perlt so geil und riecht nach Ananas-Birne-Helene-Strawberry-Cocktail, alias "Teen Spirit".

Tiefgreifende Lyrik-Analyse: Porno pur, eingekleidet in Zuckerwatte

Sheeran's lyrisches Ich verliebt sich nicht in eine Frau, sondern einen "gutaussehenden Körper", alias "shape of you". Dass dieser Körper nicht von Beulen, dicken Fettwülsten oder überproportional langen Hängetitten geprägt ist, davon ist zugegeben keine Rede - allerdings verlangt es der biografische Kontext seitens Ed Sheeran, der in seiner Jugend selbst gehänselt wurde, dass hier eher von einem "perfekten" Körper die Rede ist.

Außerdem sehr prägnant: Die Zeile "follow my lead" dürfte Feministinnen schnell auf den Senkel gehen. Hier ist der Mann der Star auf der Tanzfläche - und zwar nicht der "Geh mir mal einen Flutschefinger aus der Kantine holen!"-Mann, sondern der raubeinige, gutaussehende, muskelgestählte Macho-Mann, der halt gerne in einer Bar zu "Van the Man" seine Shots trinkt.

I'm in love with the shape of you
We push and pull like a magnet do
Although my heart is falling too
I'm in love with your body
And last night you were in my room
And now my bedsheets smell like you
Every day discovering something brand new
I'm in love with your body
I'm in love with your body
Every day discovering something brand new

Dass "die Bettlaken nach dir riechen" kann man jetzt so, oder so auslegen. Mir jedenfalls gefällt die Vorstellung einer hübschen Frau, die früh morgens erstmal gemütlich in meine Decke pupst.

Ganz im Gegensatz zum "Every day discovering something brand new": Ehrlichkeit zum Start einer Beziehung sollte Pflicht sein. Man entdeckt dann doch eher ungerne, dass die neue "heiße Liebschaft" in Wahrheit mit einem serbischen Drogenbaron verheiratet war, Kampfhunde im Garten züchtet und ein Muttermal in der Größe von Tahiti unter der linken Achsel hängen hat.

Angesnickert, vertwixt und zugeknoppert: Die besten Schokoriegel Angesnickert, vertwixt und zugeknoppert Die besten Schokoriegel Zum Artikel »

Im Leben da draußen ist "discovering something brand new" meist gleichbedeutend mit "discovering something really, really shitty and frightening". Schnell zurück zum Refrain!

I'm in love with the shape of you
I'm in love
I'm in love
I'm in love
I'm in love shape of dance
I'm in love
dance
I'm in love
I' m in love in the shape of...

One week in we let the story begin
We're going out on our first date
You and me are thrifty, so go all you can eat
Fill up your bag and I fill up a plate

We talk for hours and hours about the sweet and the sour
And how your family is doing okay
Leave and get in a taxi, then kiss in the backseat
Tell the driver make the radio play

Übersetzt so viel wie: Obwohl wir eigentlich sparsame (aka bettelarme) Leute sind, hauen wir uns nach nur einer Woche bereits beim ersten Mal die Bäuche voll, quatschen lapidar über "dies und das" und fahren dann im Taxi nach Hause um nochmal rumzufummeln.

Junge, was für ein oberflächlicher Murks! Bevor ihr dem Taxi-Fahrer darum bittet das Radio einzuschalten, nur damit ihr nicht weiter mit eurer neuen Liebschaft über das Wetter quatschen müsst - lasst es am besten gleich, egal wie schön ihr "shape of you" auch sein mag. Was nach 'nem zünftigen "All you can eat" Dinner sowieso kein allzu schöner Zustand sein sollte.

Ok, ein Refrain geht noch, danach legen wir den lockeren Ohrwurm erstmal ad acta und kommen zur lyrischen Wertung:

Say: Boy, let's not talk too much
Grab on my waist and put that body on me
Come on now, follow my lead
Come, come on now, follow my lead

I'm in love
I'm in love
I'm in lo-lo-love
I'm in love shape of
dance
I'm in love
dance
I'm in love with the shape of you
I'm in lo-lo-love
dance
I'm in love with the shape of you...

Fazit

Ed Sheeran sahnt in unserer Lyrik-Analyse kümmerliche 2 von 5 Sternen ab - und auch das nur, weil er einen harmlosen Bar-Flirt so zuckersüß verpacken kann, dass es selbst einem Diabetiker die Glukose in die Augen treibt. Insgesamt sind die Lyrics aber dünn wie Löschpapier und abseits vom Refrain so ausgefeilt wie ein Stück Schotter vom Bauspielplatz um die Ecke.

Oder um es mit Sheeran selbst zu sagen: Boy, let's not talk too much.

"Shape of You" - Die besten Cover-Songs

Bei einem Nummer 1 Hit wie "Shape of You" ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Cover-Songs wie Unkraut aus dem Boden schießen. Wir haben uns für euch quer durch YouTube gegärtnert und nach dem besten Stoff gebuddelt ;-)

Zuerst einmal ein eindrucksvoller Beweis, was sonst so in der musikalischen DNA von "Shape of You" vergraben ist - sorgsam und klanglich perfekt ans Licht gebracht von Conor Maynards und The Vamps. Und ja, tatsächlich, auch unser bereits vorab gemutmaßtes "No Scrubs" von TLC taucht hier auf!

Die ultimative Parodie: The Key of Awesome

Schaut diesem YouTuber dabei zu, wie er von seiner großen "Liebe" im Boxring auseinandergenommen wird und die Lyrics von Ed Sheeran gekonnt durch den Kakao zieht. Genial!

Süßes Cover von Walk off the Earth

Das charmanteste Cover kommt von den YouTube-Stars "Walk off the Earth", die selbst ein auf der Couch umherfleuchendes Kid nicht aus der Ruhe und aus dem Rhythmus bringen kann. Ganz großes Kino!

Jimmy Fellon, The Roots und Ed Sheeran himself

Der amerikanische Talkshow-Moderator hat schon einige bekannte Künstler vor der Kamera dazu bewegt, ihre Top-Songs mit Kinderistrumenten nachzuspielen - und es ist immer ein Heidenspaß! Nach Metallica, Adele und Mariah Carey, kam nun auch Ed Sheeran an die Reihe - nur das dazugehörige Video wurde ausgerechnet zum Zeitpunkt dieser Zeilen von Youtube entfernt. Buuh!

Googelt einfach mal auf gut Glück danach ;-)

Cover von Leroy Sanchez

Wer auf eine Mixtur aus englischen und spanischen Lyrics steht, ist hier genau richtig. Oder um einen politisch nicht ganz korrekten YouTube-Kommentator zu zitieren: "I'm a straight guy but when he started to sing in Spanish I'm pretty sure I'd suck his dick.

Akustik-Cover von Boyceavenue

Geht es tatsächlich noch eine Spur softer? Zieht euch die Samthandschuhe über's Ohr und lauscht mal hier rein:

Metal Cover von Leo Moracchioli

Das wohl lustigste und härteste Cover zu "Shape of You" legt Leo Morachhioli auf höchst charmante Art und Weise auf's Parkett. Und jetzt alle mal laut gröhlen "I'm in Love with your Body!".

Rock Cover von "Fame On Fire"

Wer gerne eine Prise "Punk Rock" in seinem "Shape of You" haben will, der sollte hier mal hineinhören:

Ed Sheeran auf Erfolgskurs: Der Tom Hanks des Pop Ed Sheeran auf Erfolgskurs Der Tom Hanks des Pop Zum Artikel » Gelauscht, geschüttelt und gerührt: Top 30 James Bond Songs: Von Hörsturz bis Ohrwurm Gelauscht, geschüttelt und gerührt Top 30 James Bond Songs: Von Hörsturz bis Ohrwurm Zum Artikel » Musik aufdrehen und gute Laune: Die besten Songs für den perfekten Frühlingstag Musik aufdrehen und gute Laune Die besten Songs für den perfekten Frühlingstag Zum Artikel »