David Pfeffer

Was macht der "X-Factor"-Sieger von 2011?

David Pfeffer: Was macht der "X-Factor"-Sieger von 2011? David Pfeffer: Was macht der "X-Factor"-Sieger von 2011? Foto: Till Brönner

Der Name sagt euch doch bestimmt noch etwas oder? Wenn nicht, solltet ihr spätestens jetzt eure Smartphones zücken und googeln, denn der Gewinner von "X-Factor 2011" kommt jetzt wieder ganz groß raus. Angetrieben durch seine Tour im vergangenen Jahr startet David Pfeffer eine rekordverdächtige Crowdfunding Aktion, die innerhalb von nur vier Stunden das Ziel erreicht und mit dem Ergebnis einer dreifachen Überfinanzierung abgeschlossen werden konnte.

EP mit fünf neuen Tracks

Jetzt stand der EP-Produktion in kompletter Eigenregie also nichts mehr im Wege. Am 20. Februar kommen die fünf neuen Tracks unter dem Titel "View" auf den Markt. Zu allen Songs hat Pfeffer künstlerische Performance-Videos gedreht, die Stück für Stück veröffentlicht werden. Beginnend mit der ruhigsten Nummer in schwarz-weiß gehalten, steigern sich die Live-Tracks in Tempo und Farbenspiel.

Fünf neue Titel erscheinen auf der EP "View" - fünf Titel voller Emotionen und Energie. Aber der wohl gefühlvollste Song "Not now" erschien bereits kurz vor Weihnachten. "Live to see" ist eine eher rockige Hommage an das Leben. "Oh my god" und "Out of my head" folgen. Das Video zur Single "Peace of mind" erscheint als letztes kurz vor der Veröffentlichung der EP. Wir sind schon gespannt.