Unser Instagram-Account der Woche

"Our Food Stories" begeistert über 950.000 Menschen

Unser Instagram-Account der Woche: "Our Food Stories" begeistert über 950.000 Menschen Unser Instagram-Account der Woche: "Our Food Stories" begeistert über 950.000 Menschen Foto: Screenshot Instagram _foodstories_

Kreative Rezepte, wunderschöne Fotos und zwei sympathische Ladys: Der Instagram-Account "Our Food Stories" von Nora Eisermann und Laura Muthesius begeistert über 950.000 User der Foto-Plattform. Wie, weshalb, warum? Wir haben uns das einmal genauer angeschaut.

Ob Food, Architektur, Landschaften oder außergewöhnliche Perspektiven, jede Woche picken wir uns einen anderen Instagram-Account heraus und schauen einmal genauer hin. Womit begeistert der User seine Follower? Was treibt ihn an? Wo reist er hin? Was will er ausdrücken? Heute starten wir mit zwei besonderen Ladys aus Berlin!

Unser Instagram-Account der Woche: "Our Food Stories"

Our Food Stories - image/jpeg "Our Food Stories" begeistert über 950.000 User auf Instagram.

Hinter "Our Food Stories" stecken Nora Eisermann und Laura Muthesius. In ihrem Fotostudio in Berlin entstehen Tag für Tag neue super ansprechende Fotos von süßen und deftigen Leckereien. Als hauptberufliche Fotografen und Foodblogger arbeiten sie für viele Magazine und Firmen und füllen darüber hinaus ihren gleichnamigen Blog "Our Food Stories" regelmäßig mit neuen glutenfreien Rezepten.

970.000 Instagram-User folgen den Bloggerinnen auf Instagram und über 20.000 Likes für ein Bild sind längst keine Seltenheit mehr. Nora und Laura haben sich einen Wiedererkennungswert erarbeitet. Ihre Fotos stechen aus der Masse heraus. Gerne wird dieser Stil als "Rustical Soul" beschrieben: rustikal, rau und dabei doch so gemütlich und vertraut - das macht diesen Foto-Stil aus. Ursprünglich ist der Trend in der osteuropäischen Blogger-Szene entstanden, doch mittlerweile begeistert er auch uns immer mehr.

Neben ihrem super-sytlischen Studio, in dem gekocht, fotografiert, gegessen und gerne auch mal mit anderen gefeiert wird, treibt es die beiden Berlinerinnen auch immer wieder ins Freie. Mit Tisch, Decken, Foto-Untensilien und vielen Leckereien geht's raus in den Wald, an den Strand in Schweden oder an den See. Wenn Nora und Laura dann dort "ihr Lager" aufschlagen wirkt die Szenerie fast wie in einem fantastischen Astrid Lindgren Roman. So schön, so einfach, so familiär, so gemütlich - einfach perfekt! Und vielleicht sind es ja gerade diese Momente, mit denen die Bloggerinnen die User in ihren Bann ziehen. Die Flucht aus dem Alltag, der kurze Abstecher in die Welt der "Food Stories". Wir sind begeistert und wollen mehr davon!

Und hier haben wir ein paar Bilder für euch: