Nirgendwo fährt es sich schöner

Düsseldorf zur weltweit besten Stadt zum Autofahren gekürt

Nirgendwo fährt es sich schöner: Düsseldorf zur weltweit besten Stadt zum Autofahren gekürt Nirgendwo fährt es sich schöner: Düsseldorf zur weltweit besten Stadt zum Autofahren gekürt Foto: Shutterstock.com

Seid ihr schon mal während des Berufsverkehrs mit dem Auto durch Düsseldorf gefahren? Oder habt am Sonntagabend einen Parkplatz gesucht? Oder wolltet nur nochmal schnell durch den Rheinufertunnel düsen? Dann macht euch bereit für den größten Lacher eures Tages. Denn eine Studie hat jetzt Düsseldorf zur besten Stadt zum Autofahren gekürt – und zwar WELTWEIT.

Düsseldorf überzeugt mit Straßenqualität und Öffis

Was klingt wie ein schlechter Kneipenwitz ist tatsächlich das Ergebnis einer aufwändigen Studie des Portals kfzteile24.de. Darin wurden 100 Städte weltweit nach verschiedenen Kriterien untersucht. Berücksichtigt wurden dabei unter anderem das durchschnittliche Fahrzeugalter, das Verkehrsaufkommen, die Verfügbarkeit alternativer Beförderungsmittel, Parkgebühren, Luftverschmutzung und Straßenqualität.

Straßenverkehr - image/png

Besonders in den Kategorien Straßenqualität und Verfügbarkeit alternativer Beförderungsmittel konnte Düsseldorf punkten und auch das Verkehrsaufkommen liegt hier weit unter dem Durchschnitt. In der Gesamtbewertung bedeutete das dann doch tatsächlich den ersten Platz noch vor Dubai, Zürich, Tokio und Basel. Mit Dortmund (Platz 7) hat es sogar noch eine zweite Stadt aus NRW in die Top10 geschafft.

Kalkutta landet auf dem letzten Platz

Die größte Frage, die sich jetzt natürlich stellt: Wenn Düsseldorf toll zum Autofahren ist, wie kacke ist denn dann der Rest der Welt? Kalkutta zum Beispiel. Die indische Stadt führt dank einem riesigen Verkehrsaufkommen und kaum Ausweichmöglichkeiten auf öffentliche Verkehrsmittel die Liste der schlechtesten Auto-Städte an. Auch Städte in Mexiko, Nigeria, Kolumbien und der Türkei finden sich auf den unteren Rängen wieder.

Und ja guuut, wenn man mal drüber nachdenkt, könnte es auch wirklich schlimmer kommen, als ein bisschen Stau im Berufsverkehr. Und wem das zu viel ist, der kann ja einfach auf die Öffis ausweichen. Die sind in Düsseldorf nämlich wirklich ziemlich gut und außerdem auch noch besser für die Umwelt. Also, gute Fahrt und stay green!

Parken in Düsseldorf und Köln wird einfacher: Google Maps hilft bei Parkplatzsuche Parken in Düsseldorf und Köln wird einfacher Google Maps hilft bei Parkplatzsuche Zum Artikel » Schnell zum stillen Örtchen: Wohin in Düsseldorf, wenn man mal muss?! Schnell zum stillen Örtchen Wohin in Düsseldorf, wenn man mal muss?! Zum Artikel » Nachtfahrplan für Düsseldorf: So kommt ihr nach der Party ganz einfach nach Hause Nachtfahrplan für Düsseldorf So kommt ihr nach der Party ganz einfach nach Hause Zum Artikel »