Miss Creamy an der Jacobistraße

Coldstone-Ice ist der neue Eis-Trend in Düsseldorf

Miss Creamy an der Jacobistraße: Coldstone-Ice ist der neue Eis-Trend in Düsseldorf Miss Creamy an der Jacobistraße: Coldstone-Ice ist der neue Eis-Trend in Düsseldorf Foto: Screenshot Instagram (misscreamyduesseldorf)

Ice Ice Baby: Beim "Cold Stone Mixing" werden nach Herzenswunsch unterschiedliche Zutaten zu einem leckeren Eis zusammengemischt. Wir haben den Test gemacht, denn seit einem halben Jahr lockt Natascha Ridder in ihre Coldstone-Eisdiele "Miss Creamy" in Düsseldorf.

Coldstone - image/jpeg Anders als in der Eisidele ums Eck, geht's in einem Coldstone-Ice-Laden gemächlicher zu, denn jeder Kunde kreiert sich seine eigene Eissorte. "Ich biete 30 verschiedene Toppings und neun Eissorten an, die dann nach Wunsch des Kunden gemischt werden", sagt Geschäftsführerin Natascha Ridder, die sich vor einem halben Jahr mit ihrem eigenen Eis-Laden selbstständig gemacht hat. Seither gibt's an der Jacobistraße 22 Colstone-Ice in unterschiedlichsten Varianten.

Bounty, Marshmallow, Erdbeeren, Brownie und Cookie-Dough

Auf dem heißen Stein Fleisch zu braten, ist schon lange en vogue. Ein minus 18 Grad kalter Stein für die Zubereitung von Eis ist in Deutschland allerdings neu: Bei "Miss Creamy" in der Innenstadt werden die gewünschten Zutaten auf dem Stein gemischt. "Mit zwei Spachteln vermische ich normales Speiseeis mit verschiedenen Toppings und Saucen", erklärt Eismacherin Natascha Ridder. Die kalte Platte sorgt dafür, dass das Eis beim Vermischen nicht schmilzt.

Natascha Ridder hat den Eis-Trend in den USA kennen und lieben gelernt. "Dort findet man Coldstone-Ice in den großen Städten wirklich an jeder Ecke", sagt sie. Zurück in Deutschland suchte sie solche Eisdielen allerdings vergeblich. Also entschied sich Natscha nach ihrem Jura-Studium selbst für den Weg als "Eismacherin" und ist mit ihrer Entscheidung richtig glücklich. "Ich liebe es hinter der Theke zu stehen und den Kunden ihr Eis zuzubereiten. Man ist kreativ, handwerklich aktiv und sitzt nicht den ganzen Tag im Büro", sagt sie und blickt zufrieden durch ihr kleines To-Go-Lokal (Sitzplätze gibt es nur ein paar vor der Tür).

Probieren lohnt sich ;-). Meine Kombi: Joghurt-Eis mit Yogurette, Erdbeeren und Himbeer-Sauce - richtig gut!

Preise:

  • Größe S (2 Kugeln): 2,60 Euro (inkl. einem Topping)
  • Größe M (3 Kugeln): 3,60 Euro (inkl. einem Topping)
  • Größe L (4 Kugeln): 4,60 Euro (inkl. einem Topping)

Kontakt: Miss Creamy, Jacobistraße 22, 0211 97173396. Öffnungszeiten: Montag – Freitag 12 Uhr – 20 Uhr; Samstag 13 Uhr – 20 Uhr; Sonntag 13 Uhr – 18 Uhr.

Süße Abkühlung: Die besten Eiscafés in Düsseldorf Süße Abkühlung Die besten Eiscafés in Düsseldorf Zum Artikel »