Warframe | Digital Extremes unterstützt Movember-Initiative

Der Weltraum-Ninja von heute trägt Schnurrbart

Warframe | Digital Extremes unterstützt Movember-Initiative: Der Weltraum-Ninja von heute trägt Schnurrbart Warframe | Digital Extremes unterstützt Movember-Initiative: Der Weltraum-Ninja von heute trägt Schnurrbart
Von |

Der Movember bricht über uns herein! Das bedeutet: Allen auch nur im Ansatz humanoiden Wesen sprießen Haare aus der Oberlippe! Das gilt auch für die Tenno in Warframe.

Wie jedes Jahr unterstützt Entwickler Digital Extremes die Movember-Stiftung, deren Programm das Leben von an Prostata- und Hodenkrebs, sowie geistigen Erkrankungen leidenden Männern zu verbessern oder zu retten versucht.

Mit auf den Movember bezogene Events möchte man die 12 Millionen Spieler des Free2Play-Titels zum Spenden aufrufen. Als Belohnung gibts dann eine ganze Reihe unterschiedlicher Schnurrbärte zum wachsen (oder eher ankleben?) lassen.

Den Anfang macht der als "Magnum" bekannte Stil, der allen Spielern zur Verfügung steht. Sobald bestimmte Spendenziele erreicht sind, werden nach und nach weitere Schnurrbärte für die Community freigeschaltet. Einen unterhaltsamen Überblick über die verschiedenen Bartstile gibt hierbei das unten verlinkte Video.

Infos zum aktuellen Stand der Spenden und die Chance zum selber spenden findet ihr hier. 

Eine noch unter Verschluss gehaltene Aktion wird erst am 12. November enthüllt. Klar ist nur, dass man sich zum Ziel gesetzt hat, einen Guinness-Welrekord aufzustellen.