StarCraft 2: Legacy of the Void | Alle Infos von der Blizzcon 2014

"My Life for Aiur!"

StarCraft 2: Legacy of the Void | Alle Infos von der Blizzcon 2014: "My Life for Aiur!" StarCraft 2: Legacy of the Void | Alle Infos von der Blizzcon 2014: "My Life for Aiur!"
Von |
"My Life for Aiur!" StarCraft 2: Legacy of the Void - Screenshots 31 Fotos

Auf der Blizzcon 2014 enthüllte Blizzard Entertainment die Fortsetzung der StarCraft 2-Saga in Form des eigenständig spielbaren "Legacy of the Void". Nach den Terranern und den Zerg wird der Fokus diesmal auf die dritte große Fraktion, die Protoss, gesetzt.

"My Life for Aiur!" - Der kultige Ausspruch der Protoss Zeloten ist ebenso tief im Universum von Starcraft verankert, wie die Energie-Wesen selbst. Mit "Legacy of the Void" bekommen die edlen Außerirdischen jetzt ihre eigene Kamapagne verpasst, welche ganz nebenbei den aus aus Wings of Liberty und Heart of the Swarm bestehenden StarCraft 2 Zyklus beschließen soll.

8539_90e89e611bf0255819b4b18b13f5a740_800x600r - image/jpeg

Die Besucher der an diesem Wochenende stattgefundenen Blizzcon im Anaheim Convention Center (Kalifornien) durften dabei erstmals selbst Hand das Spiel anlegen und sowohl einige Missionen der Kampagne, als auch den Mehrspieler-Modus und den brandneuen, kooperation Archon-Modus ausprobieren. Im letzteren teilt Ihr Euch den Micromanagement-Stress und stellt Euch verbündet Euren Gegnern. Der perfekte Einstieg für Anfänger!

Auch der Blizzard-typische Rendertrailer kann sich mal wieder mehr als sehen lassen und verursacht Gänsehaut bei den Fans:

Nebenbei wurde noch ein weiteres Novum angekündigt: Im Spielmodus "Verbündete Commander" kämpft Ihr kooperativ miteinander um verschiedene Ziele, schlüpft dabei jedoch in die Rolle einiger der bekanntesten Helden der StarCraft-Saga. Jeder "Commander" bietet dabei einzigartige Fertigkeiten und Upgrades, auf welche Ihr in den verschiedenen Szenarien auch bitter angewiesen seid. 

Mehrspieler-Freunde - welche sowieso den Großteil der Starcraft 2 Spielerschaft ausmachen sollten - freuen sich auf einen Haufen neuer Einheiten für jede der drei Rassen: Zerg-Spieler freuen sich auf die Rückkehr des Lurkers, die edlen Protoss greifen auf den Disruptor zurück und die Terraner springen mit ihren Battlecruisern per Tactical Jump quer über die Karte. Fies!

Alle Neuigkeiten in Bewegung gibt's in den folgenden drei Videos, angefangen bei den Terranern, über die Zerg bis hin zu den Protoss:

CEO- und Co-Gründer von Blizzard Entertainment Mike Morhaime: "Legacy of the Void wird den Kern der StarCraft 2 Erfahrung abliefern. Die neue Einzelspieler-Kampagne wird die epische Geschichte abschließen und wir sind gespannt neue Spielmodi mit Euch zu teilen, die neue Wege eröffnen, das Spiel zu spielen, sowie zusätzliche Einheiten, welche die strategische Tiefe des StarCraft 2 Mehrspieler-Modus erweitern." 

StarCraft 2: Legacy of the Void soll zeitgleich für Windows und Mac erscheinen, wobei Ihr weder Wings of Liberty noch Heart of the Swarm zum Spielen benötigt.

Weitere Infos findet Ihr auf der offiziellen Website starcraft2.com. Wer bis heute nicht in das Spiel hineingeschnuppert haben sollte, der kann dies übrigens ganz einfach mit der kostenlosen Starter Edition tun. Schaut hierfür auf starcraft.com vorbei.

8543_7117097392d39a15241d2adbeab838ef_800x600r - image/jpeg