Das Ende der Zensur in Deutschland?

Mortal Kombat X - Keine Indizierung, USK erteilt Freigabe ab 18 Jahren

Das Ende der Zensur in Deutschland?: Mortal Kombat X - Keine Indizierung, USK erteilt Freigabe ab 18 Jahren Das Ende der Zensur in Deutschland?: Mortal Kombat X - Keine Indizierung, USK erteilt Freigabe ab 18 Jahren Foto: Warner Bros. Interactive

Kaum zu glauben, aber wahr: Nach langer Wartezeit vergibt die USK für Mortal Kombat X endlich eine Altersfreigabe ab 18 Jahren. Eine Indizierung ist damit vom Tisch.

Es geschehen noch Zeichen und Wunder: Beinahe ganz Deutschland war fest davon überzeugt, dass auch Mortal Kombat X nicht an einer Indizierung vorbeikommen würde, schließlich präsentiert sich das blutige Gemetzel mit "Finishing-" und "X Ray-Moves" alles andere als handzahm. 

Gegenerüber GamesMarkt kommentierte USK-Geschäftsführer Felix Falk:

"Der Titel 'Mortal Kombat X' hat der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) vorgelegen. Im Ergebnis ist durch die BPjM eine Nichtindizierungsentscheidung ergangen. Vor diesem Hintergrund konnte das Spiel im Verfahren der USK eine USK 'Ab 18 (keine Jugendfreigabe)' erhalten."

Im Folgeschluss darf Mortal Kombat X nun auch in Deutschland offiziell an Erwachsene verkauft und beworben werden. Ursprünglich erschien der Titel bereits am 14. April, seitdem hat kaum jemand mehr damit gerechnet auch hierzulande an das Spiel zu kommen - dementsprechend dürften sich die größten Fans des Spiels bereits im EU-Ausland bedient haben.

"Das fetzt! Und knackst! Und zerreißt!" Mortal Kombat X - Screenshots 32 Fotos

Das "Ur"-Mortal Kombat gilt praktisch als DER Grund, warum die deutschen Behörden überhaupt Videospiele auf gewalttätige und gewaltverherrlichende Inhalte untersuchten, und wir uns aufgrund dessen in den 90ern und um die Jahrtausendwende in Videospielen mit deutschen Features wie "schwarz eingefärbtem Blut", "sich in der Luft auflösenden Körpern" und "Robotern anstelle von Menschen" herumärgern mussten.

Seit 1992 wurde praktisch jeder Serienteil hierzulande indiziert, die nun erfolgte Freigabe für einen der "brutalsten" Teile setzt nun endlich die Weichen für eine Zukunft, in der erwachsene Spieler nicht mehr bevormundet werden. Jetzt heißt es abwarten: Ob und wann Mortal Kombat X nach Deutschland kommt, liegt nun in den Händen von Publisher Warner Bros. Interactive.

Erst kürzlich erschien ein ganz besonderer Film-Star im stetig wachsenden Kämpferkader: Der Predator kommt stilecht mit Tarnanzug, fiesen Klingen und der populären Schulterkanone daher:

Auf nach Köln!: Gamescom 2015: Top 50 der Games, die ihr nicht verpassen dürft! Auf nach Köln!: Gamescom 2015: Top 50 der Games, die ihr nicht verpassen dürft! Auf nach Köln!: Gamescom 2015: Top 50 der Games, die ihr nicht verpassen dürft! Auf nach Köln! Gamescom 2015: Top 50 der Games, die ihr nicht verpassen dürft! 51 Fotos Diese Spiele erhaltet ihr kostenlos im März 2016: PS Plus Games - Alle Spiele im Überblick Diese Spiele erhaltet ihr kostenlos im März 2016: PS Plus Games - Alle Spiele im Überblick Diese Spiele erhaltet ihr kostenlos im März 2016: PS Plus Games - Alle Spiele im Überblick Diese Spiele erhaltet ihr kostenlos im März 2016 PS Plus Games - Alle Spiele im Überblick 153 Fotos Diese Spiele solltet ihr euch nicht entgehen lassen!: Top 10 PlayStation 4 Games (Mai 2015) Diese Spiele solltet ihr euch nicht entgehen lassen!: Top 10 PlayStation 4 Games (Mai 2015) Diese Spiele solltet ihr euch nicht entgehen lassen!: Top 10 PlayStation 4 Games (Mai 2015) Diese Spiele solltet ihr euch nicht entgehen lassen! Top 10 PlayStation 4 Games (Mai 2015) 11 Fotos