Ghost of a Tale | Trailer und erste Infos

Kleine Maus auf großer Reise

Ghost of a Tale | Trailer und erste Infos: Kleine Maus auf großer Reise Ghost of a Tale | Trailer und erste Infos: Kleine Maus auf großer Reise
Von |
Ghost of a Tale | Trailer und erste Infos Kleine Maus auf großer Reise 5 Fotos

So schön die Flut an neuen Informationen während der Gamescom auch ist, so erdrückend kann sie sein. Im Trubel um die ganzen AAA-Spiele, bei denen Millionen Dollar nahezu im Minutentakt verschlungen werden, entziehen sich kleinere Spiele-Perlen unserem Blick. 

Das ist natürlich schade, denn was solchen Titeln an Budget fehlt, machen sie locker mit Charme und Kreativität wett. Uns liegen solche Spiele besonders am Herzen, denn sie verzichtend weitestgehend auf bewährte Rezepte und bringen frischen Wind in die Spiele-Branche. 

Erst kürzlich hatte Kollege Ludwig vier dieser Titel vorgestellt. 

6223_5a0572107eca9c26d3b558ec76777a36_800x600r (image/jpeg) Ghost of a Tale scheint hier keine Ausnahme zu werden. Ihr spielt die kleine Maus Tilo, die sich in einer von Tieren beherrschten, mittelalterlichen Welt aufmacht eine von toten Ratten heimgesuchte Insel zu erkunden und dort einen berüchtigten Schatz zu finden. 

Die Spielmechanik soll Komponenten von Action-Adventures und Rollenspielen kombinieren. Ihr werdet also kämpfen, erkunden und Rätsel lösen. All dies mit einem der wohl knuffigsten Helden, den wir seit langem gesehen haben! 

Entwickelt wird Ghost of a Tale von einem kleinen Team rund um Lionel „Seith“ Gallat, der nach über 15 Jahren bei Dreamworks und Universal Studios zahlreiche Animationsprojekte betreut hat. Dank der Unterstützung von mehr als 1000 Spendern auf „Indiegogo“ konnte Seith seine Vision von einem von Disney-Filmen, Zelda und Dark Souls inspirierten Videospiel verwirklichen. 

Die Veröffentlichung soll 2015 für PC und Xbox One erfolgen. Wir empfehlen Euch jetzt schon ein Auge auf diesen kleinen, charmanten Titel zu werfen.