Final Fantasy XIII-2 | Steam-Release am 11. Dezember

Zweiter Versuch

Final Fantasy XIII-2 | Steam-Release am 11. Dezember: Zweiter Versuch Final Fantasy XIII-2 | Steam-Release am 11. Dezember: Zweiter Versuch
Von |
Final Fantasy XIII-2 | Steam-Release am 11. Dezember Zweiter Versuch 6 Fotos

Square Enix ist aktuell in Veröffentlichungslaune: Erst kürzlich erschien Final Fantasy XIII über Steam auf PC, jetzt kommt Teil 2 an die Reihe. Hoffentlich geben sich die Japaner diesmal etwas mehr Mühe bei der Umsetzung.

Die Anzahl von Umsetzungen älterer Konsolenspiele für PC nimmt zu, kassiert aber nicht immer das Wohlwollen seitens der Fans. Valkyria Chronicles von Sega ist ein positives Beispiel für ein "Best Case"-Szenario: Das Spiel wurde von vielen Fans seit Jahren gewünscht und kletterte prompt die Verkaufscharts nach oben. Hinzukommt eine - im Rahmen des Möglichen - hervorragende Umsetzung mit den nötigsten Grafik-Optionen und frei belegbarer Tastatur-Steuerung, auch wenn ein Joypad natürlich weiterhin vorzuziehen ist.

8701_f72a1031ebf15308d2fd5d19e8b9c949_800x600r - image/jpeg

Final Fantasy XIII hingegen war zu seiner Veröffentlichung am 9. Oktober 2014 - stolze 5 Jahre nach der Japan-Veröffentlichung für die PlayStation 3 und Xbox 360 - alles, nur keine vernünftige Adaption an die PC-Hardware. Auflösung einstellen? Ach, iwo! Grafik-Optionen waren schlicht nicht vorhanden, der mit 60 Gigabyte extrem dicke Download aus technischer Sicht eine Katastrophe. 

Zum Glück haben PC-Nutzer den großen Vorteil der schnell für solche Projekte begeisterungsfähigen Modding-Community: Aber auch Square Enix selbst will nachbessern. 

8699_72a8cccb6841cd2e7f153a6726ab54ee_800x600r - image/jpeg

Für Final Fantasy XIII-2 stellen die Japaner auf der dazugehörigen Steam-Seite von Beginn an klar, was Euch erwartet:

"Hello, we're happy to announce the specs FFXIII-2 will be supporting:
- Custom resolutions 
- Graphic options 
- 60fps 
- English and Japanese voices" 

Da scheint der wütende Heugabel-Mob auf Steam tatsächlich im fernen Japan Gehör gefunden zu haben. Sehr gut! Dennoch empfehlen wir auch bei Teil 2 erstmal auf die ersten Wertungen und Eindrücke zu warten: Sicher ist sicher! Die Aussage "Graphic options" ist... sehr schwammig. 

Final Fantasy XIII-2 wurde von der Fachpresse damals erheblich wohlwollender aufgenommen, als sein "schlauchiger" Vorgänger. Wahre Fans kommen dennoch nicht umher die komplette Saga zu spielen: Zu verworren ist sonst die Hintergrundgeschichte, die meist mehr Fragen aufstellt, als beantwortet. Genre-Fans wissen ohnehin, was sie erwartet. 


Final Fantasy XIII-2 ist ab dem 11. Dezember über Steam erhältlich. Hier kommt Ihr gleich dorthin.