Diese Promis kommen nach Köln!

Die Stars der Gamescom

Diese Promis kommen nach Köln!: Die Stars der Gamescom Diese Promis kommen nach Köln!: Die Stars der Gamescom Foto: Tonight.de

Im Herzen mögen sie alle Gamer sein, doch der eine oder andere von ihnen ist dann doch bekannter, als der Otto-Normal-Zocker. Wir liefern euch die komplette Übersicht über alle Promis, die sich für die Gamescom in Köln angekündigt haben, verraten Autogrammstunden und geben Tipps zu Auftritten, die ihr nicht verpassen solltet.

Politiker, Musiker, Sportler und jede Menge Prominenz aus dem Internet: Unter die 350.000 Besucher der Gamescom mischen sich auch diesmal wieder einige Gesichter, bei denen der eine oder andere von uns vielleicht nur mit einem genervten “Mmmh, hab ich schonmal gesehen” die Schultern zuckt, während der andere mit Freudentränen in den Augen auf die Knie sinkt und ein atemloses “OMG!” gen Himmel raunzt.

Wer auf Promi-Jagd ist, findet dazu eigentlich auf dem ganzen Gelände jede Menge Gelegenheiten - insbesondere die Stände von Youtube-Gaming, Twitch und der eSport-Bereich der ESL geizen nicht mit Gaming-Prominenz. Das Zentrum findet sich aber auch 2018 wieder im Untergeschoss der Halle 10 an der passend benannten “Signing Area”. Kurz: Hier gibt’s Autogramme und die Möglichkeit Selfies zu machen!

Cosplayer im "Heart of Gaming" Unsere Eindrücke von der Gamescom 2017 104 Fotos

Unser aller liebster "Bohnen"-Sender, alias die "Rocket Beans", finden sich mit einem eigenen Stand in Halle 7, gleich neben Sony. Die Moderatoren Simon Krätschmer, Etienne Gardé, Nils Bomhoff und Daniel Budiman berichten nicht nur live von der Messe, sondern haben natürlich auch den einen oder anderen Entwickler und Promi vor Ort - es lohnt sich vorbeizuschauen!

Die große Showbühne hingegen findet einen neuen Platz unter freiem Himmel: Schaut hinter Halle 8 vorbei, um den “Red Bull Gaming Club” zu finden. Als Moderatoren erwarten euch in diesem Jahr Fabian Siegismund und Kimberly Hess.

Super Smash Bros, Spider-Man und Assassin's Creed Odyssey Die besten Spiele der Gamescom 2018 35 Fotos

Die Promi-Highlights der Gamescom 2018

Rapper Bushido tritt am Donnerstag von 17 bis 18 Uhr auf der Gamez-Bühne in Halle 5.1 auf. 

DerOlli tritt am Freitag um 13 Uhr und am Samstag um 11 Uhr zusammen mit DoktorFroid auf der Games-Bühne in Halle 5.1 auf.

Fitness-Guru Flying Uwe lässt sich Freitag und Samstag um 15 Uhr am Caseking-Stand in Halle 8 blicken - dort werden bekanntermaßen ziemlich coole PC-Gehäuse zusammengefrickelt.

YouTube-Legende Gronkh ist am Samstag im Auftrag von Bethesda im Außenereich zwischen den Hallen 7 und 8 unterwegs. Auch Onkel Jo, alias Joachim Hesse, lässt sich den Spaß nicht entgehen: Er tritt am Samstag von 9 bis 18 Uhr an gleicher Stelle auf.

Hallenplan, Highlights und Rahmenprogramm: Gamescom 2018: Alle Infos auf einen Blick Hallenplan, Highlights und Rahmenprogramm Gamescom 2018: Alle Infos auf einen Blick Zum Artikel »

HandOfBlood hingegen stürmt die ganze Woche (Dienstag bis Samstag!) den Fortnite-Stand in Halle 8.

iBlali will sich bei Nintendo in Halle 9 blicken lassen - leider sind hierzu noch keine Termine bekannt. Augen auf!

Noch ein Name, den jeder kennt: LeFloid besucht am Mittwoch um 15:30 Uhr den Caseking-Stand in Halle 8. Nebenbei findet ihr ihn auch auf der Gamez-Showbühne in Halle 5.1 - dort tritt er am Freitag um 13 Uhr, und am Samstag um 11 Uhr zusammen mit DoktorFroid auf.

Der deutsch-spanische Singer-Songwriter Nico Santos ("Rooftop") gibt am Freitag um 17:30 Uhr ein Konzert auf der Gamez-Bühne in Halle 5.1. Zuvor findet ihr dort auch Paluten mit einer Autogrammstunde (15 bis 17 Uhr).

PietSmiet lässt sich nicht lumpen und ist ab Mittwoch täglich auf der Gamez-Bühne in Halle 5.1 zu finden: Mittwoch und Donnerstag von 16 bis 17 Uhr, Freitag und Samstag startet der Spaß ab 12 Uhr.

Von "Wo parken?" bis zu den "Goodies": 20 Survival-Tipps für die Gamescom 2018 Von "Wo parken?" bis zu den "Goodies" 20 Survival-Tipps für die Gamescom 2018 Zum Artikel »

Das süße Gesicht von Sarazar erblickt ihr am Donnerstag in der Signing Area 1 in Halle 10.1 - wer ein Autogramm will, sollte sich sputen. Es wird sicher voll! Auch Sturmwaffel gibt dort Autogramme, und zwar am Samstag von 13 bis 15 Uhr. Zudem will sich Sturmwaffel auch am Nintendo-Stand in Halle 9 blicken lassen - Tag und Uhrzeit sind noch offen.

Last but not least: Tanzverbot will "irgendwann" am Caseking-Stand in Halle 8 vorbeischauen und Trymacs ist von Dienstag bis Samstag am Fortnite-Stand in Halle 8 zu finden.

Reicht euch noch immer nicht? Dann schaut unbedingt mal auf gameswirtschaft.de vorbei! Dort findet ihr eine komplette Liste aller Auftritte, fein säuberlich geordnet nach Name. 

Gamescom City Festival mit Fünf Sterne Deluxe und Kettcar

Auch abseits vom Messegelände findet ihr zur Zeit der Gamescom die Möglichkeit einige Prominenz zu sehen: Beim Gamescom City Festival treten am Freitag "Fünf Sterne Deluxe" und die "Antilopen Gang" auf der Bühne am Hohenzollernring auf. Am Samstag rocken dort auch "Kettcar" die Gamer-Meute ordentlich durch.

Alle Infos und alle weiteren Termine zum Gamescom City Festival findet ihr hier:

Fünf Sterne Deluxe, Kettcar und mehr!: Gamescom City Festival: Alle Acts, alle Infos! Fünf Sterne Deluxe, Kettcar und mehr! Gamescom City Festival: Alle Acts, alle Infos! Zum Artikel »

Gamescom Partys, Cosplay und Kultur

Polit-Talk-Fans (gibt es sowas?) freuen sich auf die "Debatt(l)e Royale": Die Eröffnung des Gamescom Congress erfolgt am Mittwoch mit Polit-Prominenz wie Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Lars Klingbeil (SPD), Nicola Beer (FDP), Jörg Schindler (Die Linke) und Michael Kellner (Bündnis 90/Die Grünen). Moderiert wird der Talk von den Youtubern Peter Smits (PietSmiet) und Lisa Sophie Laurent (ItsColeslaw). Los geht's um 10:30 Uhr im Konrad-Adenauer-Saal im Congress Centrum Nord.

Von Politik zu Party: Am Mittwoch findet ab 20 Uhr die klassische Gamescom Party im Theater am Tanzbrunnen statt - leider kommt ihr hier nur auf Einladung rein.

Am Donnerstag wartet die Gamigo Gamers Party ab 19 Uhr im "Wartesaal am Dom" auf euch. Der Eintritt ist frei, allerdings ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Surfed am besten mal fix auf der offiziellen Homepage vorbei. In Sachen Programm dürft ihr euch unter anderem auf coole Musik, Gratis-Getränke und Snacks, jede Menge Prominenz und famoses Cosplay von Lightning Cosplay freuen.

Am Freitag erwartet euch auf der Gamescom, im Außenbereich zwischen Halle 7 und 8 das große Community-Treffen der Fallout-Fans. Sicher die perfekte Gelegenheit um viele schöne Fotos von Vault Boys und Vault Girls zu schießen! Los geht's um 16 Uhr, danach folgt eine Parade bis zum Xbox-Stand in Halle 8.

Ein zweites, dankbares Fotomotiv am Freitag ist der Cosplay-Wettbwerb ab 14 Uhr auf der Gamez-Showbühne in Halle 5.1. Am Samstag folgt der zweite Streich!

Kultur-Freunde dürfen sich auf ein neues "Gaming-Konzert" freuen, diesmal vorgetragen vom WDR Rundfunkorchester und dem WDR Rundfunkchor, inklusive dem Düsseldorfer Piano-Wunderkind Benyamin Nuss. Das Konzert startet am Freitag um 20 Uhr in der Kölner Philharmonie.

"Vielfalt gewinnt": Gamescom mit Weltpremieren zur Eröffnung "Vielfalt gewinnt" Gamescom mit Weltpremieren zur Eröffnung Zum Artikel »

Am Samstag steht der Just Dance World Cup 2019 an. Veranstaltet wird der Tanzwettbewerb auf der Ubisoft-Bühne in Halle 6, los geht's um 15 Uhr. 

Last but not least: Am Samstag werden auf der Bühne des Red Bull Gaming Club, außerhalb von Halle 8, die Gamescom Awards 2018 verliehen. Moderiert werden die Awards von Fabian Siegismund und Kimberly Hess.

Red Dead Redemption 2: Rockstar Games zeigen zweiten Gameplay-Trailer Red Dead Redemption 2 Rockstar Games zeigen zweiten Gameplay-Trailer Zum Artikel »

Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen: Die 10 besten Games im August Diese Videospiele erscheinen in den nächsten Wochen Die 10 besten Games im August Zum Artikel »

Endlich mit deutscher Lizenz: Football Manager 2019 kommt im November raus Endlich mit deutscher Lizenz Football Manager 2019 kommt im November raus Zum Artikel »