Enthüllung des neuen "CoD" steht kurz bevor

Call of Duty: Black Ops 3 Teaser Trailer

Enthüllung des neuen "CoD" steht kurz bevor: Call of Duty: Black Ops 3 Teaser Trailer Enthüllung des neuen "CoD" steht kurz bevor: Call of Duty: Black Ops 3 Teaser Trailer Foto: Activision

Ein neues Call of Duty? Zugegeben: Die Überraschung, dass Activision auch 2015 einen neuen Teil der Erfolgsserie auf den Markt wirft, hält sich in Grenzen. Und dennoch werden wir beim Titel "Black Ops 3" ganz hibbelig vor Vorfreude.

Zuerst tauchten seltsame Botschaften im Mehrspieler-Modus von "Call of Duty: Black Ops 2" auf (wie zum Beispiel diesem jungen Mann hier auffiel), dann ließ Treyarch selbst erste Infos durchsickern. Und jetzt haben wir ihn hier, den ersten offiziellen Teaser-Trailer zu "Call of Duty: Black Ops 3". 

Ende 2012 erschien der direkte Vorgänger "Black Ops 2", der es im Vergleich zu seinen früheren und späteren Konkurrenten ("Ghosts") bis heute zu einem recht hohen Ansehen innerhalb der gerne mal kritischen Community gebracht hat. Zumindest auf PC wird Black Ops 2 gemein noch immer lieber gespielt, als die in den folgenden Jahren veröffentlichten Call of Duty Teile "Ghosts" (inklusive Schäferhund Riley) und die letzte Inkarnation "Advanced Warfare" (Kevin Spacey, olé olé!).

Das gute Ansehen bezieht sich natürlich nicht unwesentlich auf die Entwickler der Black Ops Teile: Die in Kaliforníen beheimateten Jungs von Treyarch können mit dem dritten Teil nun hoffentlich da ansetzen, wo sie aufgehört haben. Genug Entwicklungszeit hatten sie diesmal: Activision verfolgt ihren aktuellen Veröffentlichungsplan mit drei unterschiedlichen Studios, so dass jeder Entwickler mehrere Jahre Zeit hat, um sich auf das nächste Call of Duty vorzubereiten. 

Ob die lange Entwicklungszeit etwas genützt hat, erfahrt ihr übrigens am 26. April: Dann soll der erste "richtige" Trailer zu "Call of Duty: Black Ops 3" folgen.