"Ass as in Assassin"

Assassin's Creed Syndicate im Gamescom-Preview

"Ass as in Assassin": Assassin's Creed Syndicate im Gamescom-Preview "Ass as in Assassin": Assassin's Creed Syndicate im Gamescom-Preview Foto: Ubisoft
Von |

Mit "Syndicate" erscheint im Oktober der nächste Assassin’s-Creed-Teil. Diesmal dürfen wir uns auch als weibliche Assassine versuchen. Wir haben den Titel angespielt.

Die Assassinen haben ein Problem: Bis auf das immer wieder interessante, historische Setting tut sich spielerisch recht wenig. Die etablierte Hintergrundgeschichte rund um die Templer und Assassinen rückt zudem zunehmend in den Hintergrund, um neue Spieler nicht vor den Kopf zu stoßen.

Wie man Letzteres im neuen Teil Syndicate lösen wird, kann ich noch nicht sagen. Spielerisch aber hat sich Ubisoft – sagen wir es mal so – durchaus von anderen Spielreihen inspirieren lassen: Mit Jacob und Evie gibt es zwei Hauptfiguren, zwischen denen man wie bei Grand Theft Auto V problemlos wechseln kann.

"Willkommen in London, Gentleman!" Assassin's Creed Syndicate - Alle Screenshots 53 Fotos

Auf der Gamescom konnte ich nun eine Mission mit Evie spielen. Der neue Greifhaken erinnert sehr an die Batman-Arkham-Reihe, mit seiner Hilfe klettere ich problemlos auf Dächer oder hangele mich von einem Vorsprung zum nächsten. Das macht durchaus Spaß und erlaubt es Evie tatsächlich halbwegs verborgen ihr Ziel zu erreichen. Wenn sie sich dann noch tarnt, wird sie mehr oder weniger unsichtbar und zu einem Schattenumriss. Eine nette Idee.

Ähnlich wie bei Hitman stehen mir auch gleich mehrere Wege offen, wie ich vorgehen kann. Weil Evies Stärken eher im versteckten Operieren liegen, suche ich die Wache im Komplex, die für mich arbeitet. Sie kann mich meinem Ziel näher bringen – als angebliche Gefangene. Dafür muss ich nur die zwei Templer-Wachen ausschalten, die ohnehin schon misstrauisch sind und das niemals erlauben würden. Das geht recht schnell. Und dann läuft alles tatsächlich so ab, wie angedacht.

Was beim Vorgänger Unity angedeutet wurde, scheint man immer mehr zu perfektionieren: Ich habe einen Plan, bereite seine Durchführung vor und dann greift alles andere ineinander. An der grundsätzlichen Spielmechanik hat sich indes nicht viel geändert. Damit kann ich mich anfreunden – zumal es erneut Rollenspiel-Elemente gibt und ich verschiedene Skills ausbauen kann.

Was ich noch nicht gesehen habe: Wie spielt sich Jacob? Der soll weniger auf das Schleichen setzen, dafür mehr auf Kampf und damit dem klassischen Assassin’s Creed entsprechen. Vor allem der harte Faustkampf wurde in den ersten Trailern bereits in den Fokus gesetzt.

Mit beiden Charakteren könnte es ein durchaus abwechslungsreiches Spiel sein, das mich fordert. Wenn jetzt noch der PC-Port möglichst frei von Bugs ist, muss ich den Hut vor Ubisoft ziehen: Man hat tatsächlich aus Fehlern gelernt.

Assassin's Creed Syndicate erscheint am 23. Oktober für Xbox One und PlayStation 4, die PC-Version wird noch mit "4. Quartal 2015" angegeben. Hoffentlich ein weiteres Indiz dafür, dass man sich diesmal mehr Zeit für das Ausmerzen von Fehlern, und die Anpassung für die PC-Hardware nimmt.

Hinter diesem Link könnt ihr "Assassin's Creed Syndicate" bereits jetzt auf amazon.de vorbestellen. Unser Rat: Wartet erstmal die ersten Technik-Tests ab, bevor ihr euch zum Start wieder mit fiesen Bugs herumärgern müsst!

Videospiele-Euphorie in Köln Gamescom 2015: Das sind die Highlights der Messe 114 Fotos

Ubisoft und Blue Byte lassen euch auf dem Mond siedeln: Anno 2205 - Screenshots von der Gamescom Ubisoft und Blue Byte lassen euch auf dem Mond siedeln: Anno 2205 - Screenshots von der Gamescom Ubisoft und Blue Byte lassen euch auf dem Mond siedeln: Anno 2205 - Screenshots von der Gamescom Ubisoft und Blue Byte lassen euch auf dem Mond siedeln Anno 2205 - Screenshots von der Gamescom 23 Fotos Blizzard zeigt erste Bilder zum neuen Add-on: World of Warcraft: Legion Blizzard zeigt erste Bilder zum neuen Add-on: World of Warcraft: Legion Blizzard zeigt erste Bilder zum neuen Add-on: World of Warcraft: Legion Blizzard zeigt erste Bilder zum neuen Add-on World of Warcraft: Legion 52 Fotos Mit Pfeil und Bogen gegen riesige Dino-Maschinen: Horizon Zero Dawn - Screenshots Mit Pfeil und Bogen gegen riesige Dino-Maschinen: Horizon Zero Dawn - Screenshots Mit Pfeil und Bogen gegen riesige Dino-Maschinen: Horizon Zero Dawn - Screenshots Mit Pfeil und Bogen gegen riesige Dino-Maschinen Horizon Zero Dawn - Screenshots 10 Fotos