Amiibo | Einige Figuren auf Erstauflage limitiert

Nintendo dünnt das Lineup aus

Amiibo | Einige Figuren auf Erstauflage limitiert: Nintendo dünnt das Lineup aus Amiibo | Einige Figuren auf Erstauflage limitiert: Nintendo dünnt das Lineup aus
Von |
Amiibo | Einige Figuren auf Erstauflage limitiert Nintendo dünnt das Lineup aus 8 Fotos

Nintendo bestätigt, dass einigen amiibo-Figuren keine zweite Auflage mehr gewährtn werde. Gerüchten zufolge soll dies auf Marth, den Bewohner und die Wii-Fit-Trainerin zutreffen.

Konkrete Angaben, welche der Figuren tatsächlich keine weitere Produktion erfahren, machen die Japaner nicht. Es wird nur versichert, dass Lieblinge wie Mario und Link weiterhin zu haben sein werden. Da aber mangelnder Platz in den Regalen der Händler das Aufrechterhalten der gesamten Produktlinie nicht möglich mache, müssten eben einige amiibo-Figuren weichen.

Das dürfte den Preis für diese limitierten Figuren auf Plattformen wie ebay auch in nicht-defektem Zustand in die Höhe treiben. Denn bislang waren es nur amiibo-Figuren mit Produktionsfehlern, die dem Käufer mehrere tausend Dollar einbrachten.

Für mehr Infos zu amiibo guckt Ihr am besten mal in unseren umfangreichen Ratgeber rein.