Serverprobleme bei EA Sports

Weekend-League-Zocker bekommen ihre Punkte zurück

Serverprobleme bei EA Sports: Weekend-League-Zocker bekommen ihre Punkte zurück Serverprobleme bei EA Sports: Weekend-League-Zocker bekommen ihre Punkte zurück Foto: EA Sports
Von |

Serverprobleme haben am Wochenende für verärgerte FIFA-Zocker und Chaos bei EA Sports gesorgt. Jetzt hat der Spielehersteller reagiert und bekannt gegeben, dass die Weekend League nicht noch weiter verlängert wird. 

Wer sich ein entspanntes Wochenende vor der Konsole machen wollte, wurde bitter enttäuscht: Sowohl am Freitag als auch und Sonntag hatte EA Sports mit gravierenden Serverproblemen zu kämpfen und sorgte damit für lange Gesichter in der FIFA-Community.

EA Sports bestätigte die Probleme am Freitag via Twitter und teilte mit, dass die Weekend League, auch FUT Champions genannt, bis Montag verlängert wird. Am Sonntag dann der nächste Schock. Folgendes Bild sahen Zocker, die die verbliebene Zeit am Sonntag noch nutzen wollten, um ein paar Spiele zu absolvieren.

serverprobleme ea sports server down servers (image/jpeg)

Nach gravierenden Problemen am Freitag war es also auch am Sonntag kaum möglich, zu zocken: ein absolut verheerendes Wochenende für EA Sports. Kein Wunder, dass wütende Zocker ihrem Ärger via Twitter Luft verschafften.

Hacker-Angriff?: FIFA 19 Stunden lang down – EA meldet Server-Probleme Hacker-Angriff? FIFA 19 Stunden lang down – EA meldet Server-Probleme Zum Artikel »

Und ziemlich schnell wurde die Frage aufgeworfen: Wird die Weekend League jetzt noch einmal verlängert?

Die Antwort gab EA Sports am frühen Montagmorgen: Nachdem der Spielehersteller sich zunächst für die vielen Probleme am Wochenende entschuldigte, wurde mitgeteilt, dass die Störungen behoben seien. Eine abermalige Verlängerung der Weekend League wird es allerdings nicht geben.

Der Grund: Würde man die Weekend League noch einmal verlängern, bliebe nicht genügend Zeit, die Rewards bis zum Start der nächsten Weekend League auszuschütten.

Nach den Problemen am Wochenende forderten viele Zocker eine Wiedergutmachung in Form von Packs oder anderen Rewards. Damit kann EA zwar nicht dienen, aber immerhin: All diejenigen, die sich am vergangenen Wochenende für FUT Champions angemeldet haben, bekommen ihre FUT Champions Punkte zurück. Das heißt: Euer Punktekonto wird wieder auf 2000 aufgeladen, sodass ihr euch wieder für die nächste Weekend League anmelden könnt.

Die ersten Reaktionen aus der Community fallen jedoch verhalten aus: "Stunden um Stunden seid ihr down. Und als Wiedergutmachung gibt es 2000 verdammte Weekend League Points. Danke EA", meint beispielsweise FUT-Trader "Donk".

FIFA 19 Ultimate Team: Das sind die FUT-Tausch-Deals im Mai FIFA 19 Ultimate Team Das sind die FUT-Tausch-Deals im Mai Zum Artikel »

Das tut weh!: Dieser Fehler kostet einen Ultimate-Team-Zocker 13 Millionen Münzen Das tut weh! Dieser Fehler kostet einen Ultimate-Team-Zocker 13 Millionen Münzen Zum Artikel »

Hier verpasst ihr nichts!: Alle Infos und News zu FIFA 19 Ultimate Team Hier verpasst ihr nichts! Alle Infos und News zu FIFA 19 Ultimate Team Zum Artikel »

Die ersten Infos: FIFA 20 wirft seine Schatten voraus Die ersten Infos FIFA 20 wirft seine Schatten voraus Zum Artikel »

Nichts verpassen!: Alle News und Infos zu FIFA 19 Nichts verpassen! Alle News und Infos zu FIFA 19 Zum Artikel »