Neue Ankündigung

EA Sports verrät den Coverstar für FIFA 19

Neue Ankündigung: EA Sports verrät den Coverstar für FIFA 19 Neue Ankündigung: EA Sports verrät den Coverstar für FIFA 19 Foto: EA Sports
Von |

Wer ziert das FIFA 19 Cover? Diese Frage beschäftigt die Fans der Spielereihe naturgemäß jeden Sommer. Ein Tweet von EA Sports verrät: Es wird wohl erneut Cristiano Ronaldo, der bereits auf FIFA 18 als Cover-Star fungierte.

Der Spielehersteller twitterte am Donnerstag: "Seid die ersten beim #FIFA 19 Reveal. Setzt euch eine Erinnerung und schaut am 9. Juni rein." Auf dem zugehörigen Bild war der Stürmerstar Real Madrids zu sehen. Damit scheint auch klar: Der Wunsch der Fans, die bei einer Umfrage auf fifplay.com klar für Mohamed Salah als Coverstar votiert haben, wird nicht erhört.

Weitere Informationen werden am Samstag auf einer Pressekonferenz preisgegeben. Dazu hat EA Sports einen YouTube-Livestream eingerichtet.

 

Ob Cristiano Ronaldo auf dem FIFA 19 Cover aber wirklich das Trikot von Real Madrid trägt, darf bezweifelt werden. Der 33-Jährige heizte die Gerüchteküche zu einem Wechsel selbst an, indem er nach dem Sieg im Champions League Finale von Abschied sprach. Die portugiesische Sportzeitung "Record" behauptet zu wissen: Ronaldo ist fest entschlossen, die Madrilenen in diesem Sommer zu verlassen.

Schiedsrichter ohne Gnade: FUT 18: Matthew Mzizi treibt Fifa-Spieler zur Verzweiflung Schiedsrichter ohne Gnade FUT 18: Matthew Mzizi treibt Fifa-Spieler zur Verzweiflung Zum Artikel » FUT-Ersatz bei Fifa 18: Macht der WM-Modus Ultimate Team kaputt - und sich selbst? FUT-Ersatz bei Fifa 18 Macht der WM-Modus Ultimate Team kaputt - und sich selbst? Zum Artikel » Vor- und Nachteile: Die besten Formationen bei Fifa 18 Vor- und Nachteile Die besten Formationen bei Fifa 18 Zum Artikel »

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!