Keine News verpassen!

Alle Infos zu FIFA 19

Keine News verpassen!: Alle Infos zu FIFA 19 Keine News verpassen!: Alle Infos zu FIFA 19 Foto: EA Sports
Von |

Am 28. September erscheint FIFA 19 und in der Zockergemeinde steigt allmählich die Vorfreude. Wir versorgen euch fortlaufend mit allen Infos, die ihr zum nächsten Teil der beliebten Spielereihe braucht.

Alle News zu FIFA 19 und Ultimate Team im Überblick

Übrigens: Wenn ihr euch das neue FIFA 19 schon jetzt sichern wollt, könnt ihr es bei Amazon vorbestellen. Hier gibt's die Standard Edition für die PlayStation 4, die Champions Edition findet ihr hier und die Ultimate Edition im Steelbook gibt's hier.

>>> Hier geht's zu unserer Übersicht: Das ist neu bei Ultimate Team

 


 

Release von FIFA 19

FIFA 19 erscheint am 28. September für PC, PS4, Xbox One und Nintendo Switch. Wollt ihr euch den Drei-Tage-Vorabzugriff sichern, müsst ihr zur Champions- oder Ultimate-Edition greifen. Alle Infos dazu gibt es hier.

Cover, Trailer und Soundtrack

Auch bei FIFA 19 heißt der Coverstar Cristiano Ronaldo. Auf der Champions und Ultimate Edition ist zudem Neymar zu sehen. Ronaldos Wechsel zu Juventus Turin stellte EA zuvor vor große Probleme. Der Spielehersteller hat das Problem jedoch mithilfe von Photoshop gelöst und alle endgültigen Cover vorgestellt.

Beim offiziellen Soundtrack ist neben den Gorillaz auch ein Deutscher mit dabei. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

Spielmodi bei FIFA 19

Neuheit! Erstmals in der FIFA-Geschichte erwarb EA die Lizenz für die Champions League und Europa League. Zudem wird der Super-Cup, bei dem die Sieger beider Wettbewerbe aufeinandertreffen Einzug in die neue FIFA-Version halten.

Die UEFA-Wettbewerbe ist dabei als einzelnes Turnier, aber auch im Karriere- sowie Anstoß-Modus spielbar. Die Champions-League-Lizenz wird zudem via Live-Inhaltsupdates auf den beliebten Ultimate-Team-Modus (FUT) übertragen. 

Auch der Story-Modus ist wieder spielbar. In "The Journey: Champions" geht es mit Alex Hunter in die dritte und letzte Runde. Logisch, dass dort auch der neue CL-Modus eine wichtige Rolle spielt. Im Rahmen der Gamescom gab EA Sports weitere Infos zum letzten Teil der Serie bekannt: In "The Journey 3" wird es drei spielbare Helden geben.

Der Anstoß-Modus kann von einem bis vier Spielern gleichzeitig gezockt werden. Das beliebte offline Zwei-gegen-Zwei ist bei FIFA 19 also möglich. Und es kommt noch besser: Mit den "Hausregeln" bringt EA Sports frischen Wind in den Anstoß-Modus. Alle Infos dazu gibt es hier.

"House Rules": FIFA 19: Das sind die verrückten neuen Spielmodi "House Rules" FIFA 19: Das sind die verrückten neuen Spielmodi Zum Artikel »

Wie mittlerweile zudem bekannt wurde, erhalten der Pro-Club- sowie Karriere-Modus kaum bis keine Veränderungen. Hier geht's zur ausführlichen Meldung dazu.

Fifa Ultimate Team (FUT 19)

Ihr wollt alle Infos zu FUT 19 auf einen Blick? Checkt dazu, unsere große Übersicht mit allen Infos. Dort erfahrt ihr unter anderem alles zu den neuen Divison Rivals und den Icon-Karten.

Keine News verpassen!: Alle Infos zu FIFA Ultimate Team (FUT) Keine News verpassen! Alle Infos zu FIFA Ultimate Team (FUT) Zum Artikel »

Lizenzen bei FIFA 19

Neben der bereits angesprochenen Champions und Europa League dürfen sich FIFA-Fans über die Rückkehr der Serie A freuen. Im letzten Teil fehlte die offizielle Lizenz, sodass die italienischen Teams in der "Calcio A" an den Start gehen mussten. Darüber hinaus ist auch die Chinesische Super League mit dabei.

Mittlerweile sind auch alle neuen Stadien bekannt: Der Signal-Iduna-Park ist ebenso mit dabei wie fast alle La-Liga-Stadien. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

Gelb ist wieder Trumpf bei EA Sports: Das sind die neuen Stadien bei FIFA 19 Gelb ist wieder Trumpf bei EA Sports Das sind die neuen Stadien bei FIFA 19 Zum Artikel »

Kommentatoren bei FIFA 19

Wie in den vorangegangenen Versionen wird die deutsche Fassung von Wolff-Christoph Fuß und Frank Buschmann kommentiert.

FIFA-19-Demo

Die Demo zu FIFA 19 erscheint am 13. September. Neun Teams sind spielbar: Neben den Bundesligisten FC Bayern und Borussia Dortmund stehen Juventus Turin, Paris St. Germain, Manchester City, Manchester United, Real Madrid, Atletico Madrid und Tottenham Hotspur zur Verfügung. Hier geht's zur ausführlichen Meldung.

Gameplay zu FIFA 19

Beim neuen Abschlusstiming soll es möglich sein, mit zweifachem Drücken der Schuss-Taste präzisere Schüsse abzugeben. Dafür sollte die zweite Tastenberührung genau in dem Moment erfolgen, wenn der Spieler den Ball mit dem Fuß oder Kopf berührt. Das Timing des Nutzers soll also noch mehr über Erfolg oder Misserfolg beim Abschluss entscheiden.

"Das neue Active-Touch-System verändert die Ballannahme und die Ballberührungen grundlegend", verkündete EA bereits. Die Entwickler versprechen dabei eine engere Ballführung, größeren Spielfluss und mehr Kreativität. Konkret soll es die Möglichkeit geben, verdeckte Ballannahmen, Flickup-Volleys und fähigkeitsspezifische Animationen wie Neymars Trap auszuführen.

Active Touch System, Timed Finishing: FIFA 19: So wird das neue Gameplay Active Touch System, Timed Finishing FIFA 19: So wird das neue Gameplay Zum Artikel »

Dynamische Taktiken versprechen noch mehr Variation hinsichtlich der Strategie mithilfe zusätzlicher Steuerkreuz-Optionen. Auch vor dem Spiel soll es mehr Anpassungsmöglichkeiten bezüglich der Taktik geben.

Aufregend klingen die neu eingeführten 50/50-Battles: Beim Kampf um den offenen Ball sollen die Reaktionsfähigkeit des Zockers sowie die Fähigkeiten des angewählten Spielers darüber entscheiden, wer die Kugel erkämpft.

Dank einer Überarbeitung der Real Player Motion Technology prophezeit EA zudem mehr Spielerpersönlichkeit mit personenspezifischen Bewegungen. FIFA 19 soll so noch realistischer werden, was anhand der taktischen Abschirmbewegungen, Reaktionen nach Zusammenstößen und Zweikämpfen erkennbar sein soll.

FIFA 19: Versionen und Preise

Die Standardversion kostet für die PS4 und die Xbox One 69,99 Euro. PC und Nintendo Switch Nutzer zahlen 59,99 Euro. Die Champions-Edition kostet für alle Plattformen 20 Euro mehr, d.h. 89,99 Euro bzw. 79,99 Euro. Für nochmal zehn Euro mehr gibt es die Ultimate Edition. Eine abgespeckte Version gibt es für die PS3 und Xbox 360 für 59,99 Euro.

Standard, Champions, Ultimate: Die FIFA-19-Editionen und was sie können Standard, Champions, Ultimate Die FIFA-19-Editionen und was sie können Zum Artikel »

Mehr Infos zu den einzelnen Editionen, den Preisen und dem drei Tage Vorabzugriff gibt es hier.