Nach Kritik wegen Gold-Steak

Franck Ribéry wird auf Instagram ausfallend

Nach Kritik wegen Gold-Steak: Franck Ribéry wird auf Instagram ausfallend Nach Kritik wegen Gold-Steak: Franck Ribéry wird auf Instagram ausfallend Foto: AFP/Christof Stache
Von |

Aus seinem Dubai-Urlaub hat Bayern-Star Franck Ribéry ein Video gepostet, das ihn mit Promikoch Nusret Gökce zeigt. Der Türke bereitet ihm da gerade ein 1200-Euro-Steak zu. Nach dem dekadenten Restaurant-Besuch gab es gerade in Frankreich viel Kritik, auf die Bundesliga-Profi nun aggressiv reagiert hat.

Am Samstag hat der Franzose zwei Posts in seiner Insta-Story veröffentlich, in denen er die Kritiker zu Teilen hart beleidigt: "Fangen wir mit den Neidern und Hatern an, die wahrscheinlich durch ein gerissenes Kondom auf die Welt gekommen sind. F***t eure Mütter, eure Großmütter und euren Stammbaum."

Ribery Instagram 1 - image/png

Ribéry fügt hinzu, dass der jenen Neidern nichts schulde und seinen Erfolg Gott, ihm selbst und seinen Nächsten verdanke. Sie hätten an ihn geglaubt. Zudem beschwert sich der 35-Jährige, dass die "Pseudo-Journalisten" einzig über "Belanglosigkeiten" berichten.

Ribery Instagram 2 - image/png

Diese Posts hat der Franzose auch auf Twitter veröffentlicht. Der Bayern-Star hat sich im Dubai-Urlaub ein Steak gegönnt, das mit Blattgold überzogen war. 

Bayern-Star lässt es sich in Dubai gut gehen : Franck Ribéry verzehrt teures Gold-Steak Bayern-Star lässt es sich in Dubai gut gehen Franck Ribéry verzehrt teures Gold-Steak Zum Artikel »

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Zoff nach Bayern-Niederlage: Ribéry soll französischen TV-Experten attackiert haben Zoff nach Bayern-Niederlage Ribéry soll französischen TV-Experten attackiert haben Zum Artikel »