Yes, we can

Obamas produzieren in Zukunft für Streamingdienst Netflix

Yes, we can: Obamas produzieren in Zukunft für Streamingdienst Netflix Yes, we can: Obamas produzieren in Zukunft für Streamingdienst Netflix Foto: YouTube/The Tonight Show Starring Jimmy Fallon
Von |

Das US-Unternehmen Netflix hat zwei dicke Fische an Land gezogen: Ex-Präsident Barack Obama und die ehemalige First Lady Michelle Obama haben einen Vertrag mit dem Streamingdienst abgeschlossen.

Wie die New York Times berichtet, habe das Paar eine Firma namens "Higher Ground Productions" gegründet, um Filme, Serien und Dokumentationen produzieren zu können.

Die Inhalte sollen laut Barack Obama nicht darauf abzielen, gegen seinen Nachfolger Donald Trump zu wettern oder konservative Medien wie den TV-Sender Fox News zu bekämpfen. "Wir wollen die vielen talentierten, kreativen und inspirierenden Stimmen fördern, die ein besseres gegenseitiges Verständnis zwischen Menschen unterstützen, und ihnen dabei helfen, ihre Geschichten mit der ganzen Welt zu teilen", erklärte er in einer Stellungnahme.