Streit eskaliert

Torero wirft mit Eiern und schlitzt Mann Bauch auf

Streit eskaliert: Torero wirft mit Eiern und schlitzt Mann Bauch auf Streit eskaliert: Torero wirft mit Eiern und schlitzt Mann Bauch auf Foto: Alfonso de Tomas / Shutterstock.com (Symbolfoto)
Von |

In der peruanischen Stadt Lima ist ein Streit zwischen einem Familienvater und einem professionellen Stierkämpfer völlig eskaliert. Die Vorgeschichte ist bizarr.

Wie die Polizei am Montag (Ortszeit) bekannt gab, hatte der Torero eine Frau und deren Kind aus einem Fenster heraus mit Eiern beworfen. Daraufhin habe sich der Familienvater zur Wohnung des Eierwerfes begeben, um ihn zur Rede zu stellen. Der kampferprobte Torero griff daraufhin zu seinem Stierkampf-Säbel und fügte dem Mann eine fünf Zentimeter tiefe Wunde am Bauch zu.

Der aus dem Nachbarland Kolumbien stammende Stierkämpfer wurde festgenommen. Die Ehefrau berichtete im Fernsehsender América Noticias von der Auseinandersetzung: "Er hat seinen Säbel geschwungen und meinen Mann verletzt."

Horror-Mord in Russland: Mutter tötet Tochter mit Axt und will Leiche zerstückeln Horror-Mord in Russland Mutter tötet Tochter mit Axt und will Leiche zerstückeln Zum Artikel »

Tödlicher Schuss: Beifahrer stirbt – Polizei geht von Jagdunfall aus Tödlicher Schuss Beifahrer stirbt – Polizei geht von Jagdunfall aus Zum Artikel »

Waffe im Zug: Junggesellenabschied löst Polizeieinsatz aus Waffe im Zug Junggesellenabschied löst Polizeieinsatz aus Zum Artikel »

Quelle: AFP