Falsch getankt

56-Jährige rangiert mit 4,4 Promille

Falsch getankt: 56-Jährige rangiert mit 4,4 Promille Falsch getankt: 56-Jährige rangiert mit 4,4 Promille Foto: Vanessa Leißring
Von |

Eine Autofahrerin hat in Siegburg mit 4,4 Promille einen Unfall verursacht und dabei eine Frau leicht verletzt. Die 56-Jährige war am Dienstag beim Rangieren an einer Tankstelle gegen einen anderen Wagen geprallt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Dabei wurde eine 44-Jährige leicht verletzt. Die eintreffenden Beamten führten einen Alkoholtest mit der Unfallverursacherin durch und stellten einen Wert von 4,4 Promille fest. Wegen ihres bedenklichen Zustands wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

An zwei Tagen in Folge!: Mann mit 2,8 Promille erwischt An zwei Tagen in Folge! Mann mit 2,8 Promille erwischt Zum Artikel »

"Ernstzunehmende Gefahr": 4 Promille! Rollstuhlfahrer fährt Schlangenlinien über Bundesstraße "Ernstzunehmende Gefahr" 4 Promille! Rollstuhlfahrer fährt Schlangenlinien über Bundesstraße Zum Artikel »

Mutter fand ihn im Badezimmer: Oma mit vier Promille füllt Enkel ab Mutter fand ihn im Badezimmer Oma mit vier Promille füllt Enkel ab Zum Artikel »

Alkoholexzess in Rostock: 5,5 Promille – Mann landet in Klinik Alkoholexzess in Rostock 5,5 Promille – Mann landet in Klinik Zum Artikel »

Quelle: dpa