Unglaubliches Video

Autsch! So rächt sich eine Kellnerin an einem Grapscher

Unglaubliches Video: Autsch! So rächt sich eine Kellnerin an einem Grapscher Unglaubliches Video: Autsch! So rächt sich eine Kellnerin an einem Grapscher Foto: Screenshot YouTube
Von |

Eine junge Kellnerin aus Georgia (USA) wird auf der Arbeit von einem fremden Mann sexuell belästigt. Einen Klaps auf ihren Po will sie jedoch nicht einfach hinnehmen und so dreht sie den Spaß um. Für den Grapscher endet der Tag im Gefängnis. Ein Video des Vorfalls geht nun viral.

Für Emelia Holden sollte es ein ganz normaler Arbeitstag im Vinnie Van Go-Go's in Savannah (Georgia) werden. Die 21-Jährige ist als Kellnerin einiges an Sprüchen gewohnt, doch diesen Fall der sexuellen Belästigung will sie nicht auf sich sitzen lassen.

Ein Gast spaziert im Durchgang der Pizzeria an ihr vorbei und packt ihr ganz dreist an den Hintern. Ein Video der Überwachungskamera zeigt die heftige Reaktion der Kellnerin:

Kurz nachdem der Mann sich an ihr vergreift, packt sie ihn sich am Kragen und schubst ihn auf eine Sitzgarnitur. Autsch!

Doch damit nicht genug der Rache: Arbeitskollegen rufen die Polizei, die sich das Überwachungsvideo zeigen lassen und den Grapscher umgehend festnehmen.

In den Sozialen Netzwerken wird Holden für ihre Reaktion gefeiert: Der Tenor: "Perfekte Antwort, selbst schuld!"

Der Vorfall ereignete sich am 30. Juni, wurde aber erst jetzt öffentlich. Zwei Tage musste der Perversling im Knast verbringen, ehe er am 2. Juli gegen Kaution frei kam.

Gegenüber der Daily Mail sagte Holden zu ihrer Reaktion: "Ich habe das getan, weil es sich richtig angefühlt hat. Und mit den zwei Tagen Gefängnis hat der Kerl bekommen, was er verdient."

Holden hat eine Message für alle Frauen, die sexuelle Nötigung ertragen müssen: "Alles was ich jetzt aus dieser Erfahrung sagen kann ist, dass Frauen wissen sollten, dass es okay ist, sich zu wehren. Du hast jedes Recht, dich zu verteidigen."

Dieser Penis war zu groß: 19-Jähriger gibt Blowjob und muss in die Notaufnahme Dieser Penis war zu groß 19-Jähriger gibt Blowjob und muss in die Notaufnahme Zum Artikel »